Aprillis & All, ich brauch mal gedrückte Daumen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nordseeengel1979 18.03.10 - 13:33 Uhr

Ich warte gerade auf den Rückruf ausm Krankenhaus... Ich soll da hin wegen Geburtsbesprechung, wie und wann meine Maus geholt wird...

Ich habe RLS ( Restless-Legs-Syndrom ) und bekomme normal starke Medikamente. Diese kann ich in der Schwangerschaft nicht nehmen und laufe seid Wochen schon auf Eis, ich halte das nicht mehr aus...

Nun wird sie entweder geholt oder es wird eingeleitet... Der Arzt ausm Krankenhaus will mich zurückrufen... ich warte ( ist ja auch meine beste Stärke im Moment-Gedult #zitter )

Ich hoffe das ich schnell einen Termin bekomme... ich kann nicht mehr... diese Schmerzen... 1 Stunde Schlaf... nervlich ein Wrack....

Ich wollte die Starke spielen, aber beim Arzt heute bin ich zusammengebrochen, es geht nicht mehr, ich halte es nicht mehr aus...

Der FA drückt mir die Daumen, dass vor Ostern noch alles vonstatten geht, ich hoffe es soooooo sehr... Keiner kann sich vorstellen was das für Schmerzen sind #heul

Bitte drückt mir die Daumen, dass der Termin schnell vonstatten geht.... Er will heute noch anrufen.... Ich sitz hier auf heissen Kohlen...

Ich weiss Silopo aber es musste mal raus...

Ich könnt #heul, weil ich immer sehe wie schön Eure Schwangerschaften sind und ich habe Woche um Woche gekämpft noch auszuhalten :-(

Lg Nordseeengel

Beitrag von nasentierchen 18.03.10 - 13:35 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von minisun 18.03.10 - 13:36 Uhr

Hey...
... also auf meine gedrückten Daumen kannst du zählen.

Ich wünsche dir heute einen schnellen Tag, einen baldigen Termin, anschließend eine schöne Geburt und vorallem Gute Besserung.

Alles GUTE #liebdrueck

Minisun

Beitrag von keep.smiling 18.03.10 - 13:39 Uhr

Na hast es doch bald geschafft.#liebdrueck
Was wäre dir denn lieber-Einleitung o KS?
Hast du überhaupt noch die Kraft für ne normale Entbindung?

Warst lang genug stark. Hast es doch richtig weit gebracht und bald hältst du die Belohnung dafür im Arm.

Schon "witzig" - der Grund deines Leidens wird deine Belohnung und größte Freude werden ;-)

Ich drück dir Daumen #pro

LG ks

Beitrag von nordseeengel1979 18.03.10 - 13:49 Uhr

Also ganz ehrlich wäre mir ein Kaiserschnitt im Moment das liebste... Natürlich würd ich auch gerne normal entbinden, aber die Kraft ist dahinne...

>>Schon "witzig" - der Grund deines Leidens wird deine Belohnung und größte Freude werden <<

So ähnlich hat meine Schwester es auch heute gesagt und ihr habt Recht. Ich weiss ja auch wofür ich das gemacht hab, um meiner Maus so lange die Zeit zu geben wie es mir möglich war :-)

Danke fürs Daumen drücken

Beitrag von lambadaa 18.03.10 - 14:17 Uhr

Hallo,

ich drücke dir ganz feste die Daumen! Bald hast du es geschafft und kannst dein Wunder in den Armen halten. #verliebt

Und ich kann dich bestens verstehen weißt du ja hast du ja gelesen. Ich hab auch dieses Restless Legs Syndrom bekomme aber keine Medis?! Vielleicht weil es nur durch die SS entstanden ist?

Aufjedenfall wird bei mir auch eingeleitet wegen meiner vielen vielen gesundheitlichen Probleme. Ich hoffe aber das sie sich selber auf den Weg macht vorher.

Letzte Woche Donnerstag wog sie laut US schon 2600 g und ist 46 cm groß/klein.

Alles Liebe!

Lamba