Wie funktioniert das mit diesen OvuTests oder wie die heißen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bitci 18.03.10 - 13:38 Uhr

Hallo ihr lieben,

also mein Männe und ich haben uns entschlossen, dass wir ab Mitte des Jahres für Kind Nr. 2 üben.
Ich bin schon aufgeregt, freu mich so.#huepf
Für unsere Melissa haben wir fast zwei Jahre üben müssen. Das möchte ich beim 2. Kind natürlich versuchen zu beschleunigen.
Wie geht das mit diesen Ovu Tests? Bestimmen die die fruchtbaren Tage?
Ich möchte vorbereitet in meine Übungszeit gehen;-)

Danke
bitci

Beitrag von lipstickjungle 18.03.10 - 13:58 Uhr

Weißt Du denn, WARUM es zwei Jahre gedauert hat ???
Wenn es z.B. an Deinem Mann lag, würd ich ihm jetzt schon mal schön viel Vitamine undsoweiter einflössen und sonst zu den Ovus... die machst Du dann so ca. ab dem 10. ZT, kommt drauf an wie lang Dein Zyklus ist , immer Abends und dann schaust Du, dass die zweite Linie immer stärker wird und dann heisst es #sex#sex#sex !!!!
VIEL ERFOLG :-)

Beitrag von bitci 18.03.10 - 14:03 Uhr

Nein, keine Ahnung, warum es zwei Jahre dauerte.
Mein FA wollte mich erst checken, wenn wir die zwei Jahre überschritten hätten.
Er sagte mir, ich hätte ne Veränderung am MuMu und in meiner Gebärmutter wäre auch irgend eine Wölbung nicht so, wie sie sein sollte, hätte aber nix mit schwanger werden zu tun.
Vielleicht lag es auch nur am Stress, wir waren beim Hausbau.
Kannst mir Ovus empfehlen?

Danke

Beitrag von lipstickjungle 18.03.10 - 14:07 Uhr

die von genekam sollen gut sein - aber auf keinen Fall die von Rossmann !!!!! Die zeigen ständig LH Anstieg an das hab ich jetzt schon von vielen gehört !!!!
WOW, ich hätte es nie zwei Jahre ausgehalten, wir haben meinen Mann schon nach nem halben Jahr untersuchen lassen... und siehe da... er hatte ein sehr schlechtes SPG !!