Heute 7. SSW und Blutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadinchen81 18.03.10 - 13:42 Uhr

Hallöchen!

Bin heute in der 7. SSW und hab gerade auf dem Klo eine Blutung entdeckt. Kein frisches rotes sondern bräunliches Blut. Hab am MO meinen ersten Termin beim Doc.
Normalerweise würd ich ja ruhiger reagieren aber da ich Anfang Dez 09 eine Fehlgeburt (9. SSW mit Ausschabung) hatte und da vorher ca. 1,5 Wochen lang Blutungen hatte, hab ich schon ein wenig Angst und denke mir oh je, oh je. #zitter Hab auch Bauchschmerzen, ein stärkeres Ziehen zwischendurch.

Kennt das jemand?

#danke für eure Antworten im Vorraus!

Beitrag von mellj 18.03.10 - 13:43 Uhr

hi

also ich würde nicht bis montag warten ich würde jetzt ins kh fahren

ich hatte auch schon eine fg und eine elss bin da sehr sensibel geworden!

lg mellj

wünsch dir alles gute

Beitrag von muffin357 18.03.10 - 13:44 Uhr

hi --

geh heute nach der Mittagspause SOFORT zum doc, -- also da würd ich keinesfalls warten, --

das ziehen ist normal -- aber wegen den blutungen würd ich kucken lassen, -- entweder zur beruhigung oder um medis verschrieben zu bekommen ...

alles gute
tanja

Beitrag von babe-nr.one 18.03.10 - 13:45 Uhr

ja, ich kenne das, und hatte 3 fehlgeburten.....
aber wenn du die ruhe hast, bis montag zu warten#schock

Beitrag von ramona88 18.03.10 - 13:48 Uhr

liebe nadine lass dich mal #liebdrueck

sei so gut und fahr ins kkh, schon alleine wegen deiner vorgeschichte :-(

mach dich aber nicht verrückt, wenn es altes blut war, ist es nicht ganz so schlimm wie frisches. aber bitte wir sind hier alle keine ärzte, leider ;)

fahr ins kkh und lass nachschauen bitte.

alles alles gute für dich und dein #ei

Beitrag von mela3108 18.03.10 - 13:50 Uhr

Hallo,
laß es abklären, es muß ja nix schlimmes sein. War heute auch bei meiner FÄ wg. SB!! Es war zum Glück alles Ok :-). Sie hat mir Magnesium und Utrogest verschrieben.

LG
Melanie

Beitrag von mause1981 18.03.10 - 13:56 Uhr

Hallo,

das muss nix Schlimmes sein, ist bei einer braunen Blutung sogar recht unwahrscheinlich.

Ich hatte das auch zu Beginn meiner Schwangerschaft, man hat mich dann nach Hause geschickt und mir gesagt, dass ich erst bei einer hellroten, Mensstarken Blutung wieder vorbeikommen soll.

Ist es denn viel Blut? Bei mir war immer nur ein, zwei Mal beim Abwischen etwas am Toilettenpapier. Wenn es staerker wird, wuerde ich sofort zum Arzt gehen.

Und nimm auf jeden Fall Magnesium!!!

LG
Tanja

Beitrag von golden_earring 18.03.10 - 14:00 Uhr

Ruf beim FA an und fahre sofort hin! Sicher iss! #klee