Hat die Spritze zum auslösen des ES Nebenwirkungen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von knutschibaer 18.03.10 - 13:49 Uhr

Hallöchen ihr lieben!
Mein FA meint zwar dass es keine Nebenwirkungen gibt, aber ich denke ich frag euch mal?
Bei mir muss der ES immer ausgelöst werden weil das Ei von allein nicht springen will.
Mein Gebärmutterschleimhaut ist nach der Spritze immer niedriger als vorher(7mm), was laut FA nicht schlimm ist. Ich finds aber irgendwie schlimm.
Naja, habt ihr irgendwelche Nebenwirkungen?
Ich würd mich über Antworten freuen.
LG

Beitrag von 20kiwu07 18.03.10 - 13:52 Uhr

Hallo !

Also ich muss meinen ES immer mit Predalon auslösen, habe aber bis jetzt keine Nebenwirkungen davon gehabt.

LG,
Sandra + #stern#stern

Beitrag von knutschibaer 18.03.10 - 14:06 Uhr

Danke für deine Antwort!

Beitrag von lotosblume 18.03.10 - 14:33 Uhr

ich hatte schmerzhafte Brüste für etwa 3 Tage

Beitrag von kalle80 18.03.10 - 14:44 Uhr

ich hatte plötzlich einen wahnsinnigen hunger und schmerzende brüste...fast schon lustig...konnte essen und essen und nach 2 stunden hatte ich wieder hunger. mit eintreffen der mens war wieder alles normal...

Beitrag von knutschibaer 19.03.10 - 09:24 Uhr

Danke euch beiden für die Antworten!