Hilfe...immer müde und diese gräßliche Übelkeit...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cybergirl07 18.03.10 - 13:53 Uhr

Hallo an alle lieben,
also ich weiß nicht ob ich mich blos anstelle. Aber mir gehts so mies. Bei meinem ersten Sohn war es nur halb so schlimm. Zwar auch schlecht und spucken, aber nicht so schlimm.
Und diese müdigkeit. Das ist wie schlapp und antriebslos in einem. Ich bekomm meine augen kaum auf. Aber schlafen kann ich auch nicht richtig. Also was ist denn das? Mein Sohn ist schon ganz traurig weil mama nimmer so kann wie sonst, aber ich bin immer froh wenn ich abends ins bett kann.....
Gehts jemand auch so und was habt ihr für tipps?
Liebe Grüße von der tod müden Meli 13. ssw

Beitrag von ramona88 18.03.10 - 13:57 Uhr

hallo meli und willkommen im club :(

bei meinem sohn hatte ich gar nichts, wirklich gar nichts es war eine traumschwangerschaft :)

naja und jetzt mit dem 2 kind ist alles anders, ich bin tooood müde komm morgens kaum aus dem bett obwohl ich abends um 21 uhr spätestens ins bett gehe!

übel ist mir auch immer wieder mal, mein fa meinte ich solle alle 2-3 stunden eine kleinigkeit essen, nichts fettiges wie pommes zb.

ich esse viel obst, ich denke das hilft? oder ich denke einfach es hilft ;)

vllt bekommen wir beide auch ein mädchen und deswegen gehts und so schlecht ;))

wer weiss, aber ich denke das wird hoffentlich bald alles weg sein...

alles gute dir und gute besserung.

ramona 15 woche#verliebt

Beitrag von cindy1973 18.03.10 - 14:14 Uhr

huhu,

seit der 8. SSW bin ich nur noch müde, schwach und antriebslos *heul*

Ich bin jetzt in der 11. SSW und hoffe echt, dass das bald sein Ende hat und ich endlich wieder meine Power hab`. Zudem ist mir den ganzen Tag schlecht; erst abends ab 20.00 Uhr gehts mir besser (wobei dann immer noch kleine Übelkeitschübe kommen :-()

Ich nehme mir dann immer mal eine Auszeit (muß einfach sein) dann lege ich mich einfach ins Bett und ruhe mich aus!! Ich habe zudem noch einen ganz ganz niedrigen Blutdruck (ca. 90/40) ..... Ich brauche dann ganz dringend eine Cola, die ich dann auch trinke, das gehts mir wieder besser .....

Wünsch Dir, dass es Dir bald wieder besser geht #klee
LG Cindy

Beitrag von luro 18.03.10 - 14:41 Uhr

Hallo und herzlich wilkommen im Club

Ist ja schön zu hören das es nicht nur unsen einst so geht bin so antriebslos und die übelkeit geht über den ganzen tag selbst in der nacht wenn ich wach werde echt schlimm und ich bin erst in der 9ssw wo soll das nur hin führen :-(

LG