Der Ärger geht weiter :-(

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von besser so 18.03.10 - 13:54 Uhr

hallo,

ich hatte neulich schon gepostet:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=16&tid=2544151

Nun hatten wir das so halbwegs geklärt, er hat sich ausführlich entschuldigt und vor meinen Augen sämtliche Frauennummern gelöscht die er noch von damals hatte. Tja und gestern Abend kams dann richtig dicke. 23.30 vibrierte sein Handy...eine ihm angeblich unbekannte Nummer hat ihn nur kurz angeklingelt. Er meinte wir solltens einfach ignorieren. Wollte ich aber nicht, denn wenn jemand um die Uhrzeit anruft kanns ja auch wichtig sein. Er schrieb also eine SMS wer das denn sei...und tata...eine seiner Verflossenen...mit dieser hat er vor zwei Jahren seine Ex betrogen. Er meinte er hat keine Ahnung was sie will. Da seine Karte leer war schrieb ich ihr was sie denn will...mir hats einfach keine Ruhe gelassen. Da meinte sie, dass er schon wissen würde was los sei...ich solle einfach ihn fragen. Er beteuert nun er wisse nicht was sie meint, er hätte zu ihr keinen Kontakt, maximal nen Hallo wenn man sich in der Schule übern Weg läuft. Sie bleibt dabei, dass er schon wissen würde was los ist.

Ich komme mir momentan vor wie im falschen Film...saß gestern heulend in der Küche und war auch irgendwie sauer auf ihn. Er findet ich würde übertreiben, aus ner Mücke nen Elefanten machen, da wäre doch gar nichts. Das hätte alles keinen Sinn, ich würde ihm ja nie wieder vertrauen und wieso ich das nicht einfach mal ruhen lassen kann. ja hallo? Wie bitte? Alle paar Tage kommt was neues und ich soll einfach so tun als wäre nix? Na sicher doch.

Nun weiß ich nicht, was ich glauben soll. Ihm...der mir bisher aber eigentlich jedesmal gebeichtet hat wenn er scheiße gebaut hat oder sie, die nicht mit der Sprache rausrückt was eigentlich los ist. Eine weitere Möglichkeit wäre nun auch, dass das wieder so ein scheiß Ding seiner Ex ist...sie versucht ja seit 3 Tagen auch über seine Cousine wieder Neuigkeiten über ihn zu erfahren. Zudem ist sie mit dem Mädel,was gestern bei ihm angerufen hat befreundet.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter :-(

Beitrag von ttr 18.03.10 - 15:20 Uhr

wie alt seid ihr?

sorry, aber für mich klingt das nach kindergarten. ich würd nichts drauf geben. das sind spielchen

Beitrag von besser so 18.03.10 - 17:16 Uhr

Bin 27, er 22. Klar mögen das Spielchen sein,aber ich find sowas tut nicht Not oder?

Beitrag von nickymaus30 18.03.10 - 19:49 Uhr

meine meinung ..er hatte was mit ihr ...und wenn sie sich eh in der schule immer gesehen haben denke ich das da auch was lief..100pro ...


denk doch mal andersrum ...würdest du genau so handeln wenn du wenn alles fast rauskäme ...und glaub mir der hat dich mit der betrogen ...

und wenn sowas in der art schonmal passiert ist oder was anderes in der art ..hallo was willst du mit dem ? du kannst das vertrauen zu im niemals mehr aufbauen ....wer einmal eine frau betrügt der macht das immer wieder und wenn er es verneint hat er schon wieder gelogen !!!!!!!!!


willst du schon am morgen anfangen zu rätseln ob das "guten morgen " wieder eine lüge ist von deinem partner ohne zu kontrollieren am fenster ob es wirklich hell oder dunkel ist !!!!!!!!!!!!!!!!!?????????????