Kleidung am Meer

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleene2216 18.03.10 - 14:13 Uhr

Hallöchen,
wir möchten mit unserer Tochter im Sommer nach Kroatien.Wir wissen aber nicht so gena was wir ihr anziehen sollen.Die Sonne ist ja am Meer etwas kräftiger.Über ein paar tipps wäre ich sehr dankbar.
liebe grüße

Beitrag von kruemmelteefee 18.03.10 - 14:20 Uhr

Hallo!
Wir fahren mitte April an die Nordsee. Bis dahin wird die Wurst wohl krabbeln. Also hab ich dafür ne Matschhose und ne Regenjacke besorgt. Je nach Temperatur bekommt er dann was warmes drunter.
Im Sommer in Kroatien würde ich dem Kind dünne aber langärmlige!!! Baumwollsachen anzeihen. (z.B. Langarmbody und dünne Sommerhose) Und natürlich Sonnencreme und ein Hut.
Am besten haltet ihr euch dann auch so viel wie möglich im Schatten auf, denn z.B. durch einen Sonnenschirm kommen noch genug Strahlen um einen dicken Sonnenbrand zu kriegen (spreche da aus Erfahrung;-))
Außerdem würde ich die Mittagssonne meiden, also dann im Hotel aufhalten und lieber abends etwas länger am Strand bleiben oder so.
Wünsche euch nen tollen Urlaub!
MfG KTF

Beitrag von sunflower.1976 18.03.10 - 14:22 Uhr

Hallo!

Wir fahren auch nach Kroatien, allerdings erst im September :-)
Vor einigen Jahren waren wir mit unserem großen Sohn in Portugal. Er hatte immer einen Sonnenhut mit breiter Krempe auf, außerdem T-Shirt und Shorts. Bei längeren Ausflügen auch mal ganz dünne, weiße Sachen mit langen Armen und Beinen. Das ist nur unwesentlich wärmer als mit kurzärmligen Sachen, schützt aber zusätzlich zur guten Sonnencreme die Haut (was uns extrem wichtig ist). Zudem waren wir nicht in der Mittagszeit am Strand.

LG Silvia

Beitrag von sohnemann_max 18.03.10 - 14:30 Uhr

Hi,

Max damals war 10 Monate, als wir in Italien waren. Da war zum Glück super Wetter - über 30 Grad.

Wir haben ihm ne Schwimmwindel angezogen bzw. ne kurze Short und ein T-Shirt bzw. eins ohne Ärmel. Dazu Sonnenhut und ab und an ne Sonnenbrille. Darauf geachtet, dass er gut eingecremt war und im Schatten gespielt hat.

Er ist knackig braun geworden. Sah toll aus!

LG
Caro mit Max 5,5 Jahre und Lara 10 Monate