@märzis was ist los übelkeit 38+1 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnecke0905 18.03.10 - 14:44 Uhr

huhu ihr lieben

bin jetzt 38+1 hatte ja nachts hammerwehen sind weg.

mumu war 1 fingerdurchlässig vor 1 woche

seite heute früh habe ich übelkeit sodbrennen durchfall und bin totalmuede

jede bewegung des krümels lösst kontraktionen aus und dazu periodenschmerzen

(trinke himbi und globulis nehme ich) meint ihr es dauert noch lange? Ich kann nämlcih nicht mehr :-(

Hitzewallungen habe ich auch zwishcendurch ohje

lg shcnecke

Beitrag von sweetcat22 18.03.10 - 14:51 Uhr

hallo mir geht es genau so weiss auch nicht was das ist

habe genau das selbe wie du ist echt der hammer

laut doc ist der gebarmutterhals verkurz auf 2 cm und mumu 1 finger druch lassig und schon alles butterweich

bekomme am 26.3 meinen ks

frage mich auch ob es vielleicht das wetter ist oder so

oder ob der kleine sich schon auf den weg macht ich weiss es echt net mehr aus das mich das total fertig macht

sweetcat22 37ssw

Beitrag von baby.2010 18.03.10 - 15:22 Uhr

hi.
ich wehe auch seit mehr als 2 wochen rum.
MM bis hin zu 5cm, #bla
aber die wehen reichen net und gehen wieder nach stunden schmerz#aerger

sodbrennen plagt mich seit gut 5 tagen, durchfall hab ich chronisch in dieser SS,übel ist mir seit beginn der SS,aber seit 2 wochen wieder extrem wie am anfang#heul
ich kann nimmer.

LG sandra 40.ssw

Beitrag von frederike170179 18.03.10 - 15:27 Uhr

Mir ging es gestern ähnlich.

Ich hab sowieso Magenprobleme seit 2 Monaten, weil der Kleine so darauf drückt. Das Abendbrot musste immer wieder raus, egal wie wenig ich abends gegessen hab.

Aber gestern blieb nichts drin und kam direkt nach dem Essen oder trinken wiedr raus. Ich würd mal sagen, wir haben das Magen-Darm Virus erwischt.

Ich hab wegen meiner Probleme (Übelkeit und Symohysenschmerzen+ Ischias) mit meiner Entbindungsklinik gesprochen. Es spricht nichts dagegen, zum ET einzuleiten. Soll nächsten Freitag hinfahren und dann wird entschieden, ob der Zwerg geholt wird.

Meine Aussichten auf eine nicht eingeleitete Geburt sind gleich null, da auch mein 1. Kind nicht allein raus wollte. Ich hab keinerlei Wehen. Sprich mit deinem Arzt, theoretisch ist das Kind geburtsbereit.

Wünsche dir viel Durchhaltevermögen für die letzten Tage #klee

frederike morgen 40. SSW mit Nele (in ein paar Tagen 5) und Ole ( in vllt. 8 Tagen da)