Was habt ihr zum Geburtstag mit in die Krippe gegeben

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rubens2112 18.03.10 - 16:11 Uhr

Hallo,

da unser kleiner Sonneschein nächste Woche ein Jahr wird und in die Krippe geht, mache ich mir Gedanken, was ich mitgeben könnte. Was habt ihr denn so mitgegeben, Kuchen oder kleine Naschpakete. Ich habe keine Ahnung. Danke für eure Hilfe


Lg

Heike

Beitrag von pinklady666 18.03.10 - 16:25 Uhr

Hallo Heike

Frag doch am Besten mal die Erzieherinnen, was am Besten wäre.
Ich bin immer sehr froh, wenn die Eltern das mit uns absprechen und nicht einfach irgendwas mitbringen.
Wir haben viele Kinder mit Allergien.
Außerdem wird nicht alles gerne gegessen.
Derzeit steht bei uns Baguette mit Wienern sehr hoch im Kurs.
Noch vor einem halben Jahr war Obst in allen Formen der Renner (Obstsalat, Obstquark geschnittenes Obst etc.).
Süßigkeiten werden nicht von allen Eltern gewollt (gibt schonmal Ärger wenn jemand zum Geburtstag nur Naschereien mitbringt).
Am Besten also sowas immer mit den Erzieherinnen absprechen, dann kann man eigentlich nichts falsch machen.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von silbermond65 18.03.10 - 16:32 Uhr

Bei uns in der Krippe sind Süßigkeiten und Kuchen tabu.
Mitgegeben werden meist ein paar Salzstangen und Obst und Gemüsestückchen,was dann von den Geburtstagskindern verteilt werden darf.

Beitrag von flummie 18.03.10 - 17:21 Uhr

Also Mein Junior ist heute 1 Jahr geworden und morgen wird in der Krippe gefeiert. Da Ich Süßigkeiten nur bedingt gut finde (klar Kuchen gibt es), bekommt jedes Kind bei uns eine Fruchtschnitte und ein KLEINES Badespritztier. Die gab es sehr günstig und daher habe ich sowas geholt. Wird beides in eine Serviette eingewickelt und jedes Gruppenkind bekommt eins mit nach Hause. :-)

LG Flummie mit Geburtstagskind Oliver

Beitrag von inajk 18.03.10 - 18:02 Uhr

Wir nehmen eher kleine Geschenke mit. ZB (in dem Alter) fuer jedes Kind ein Spritztierchen fuer die Wanne, oder etwas spaeter so ein kleines Seifenblasending, oder ein Minibuch. Kostet auch nicht mehr als Naschpakete, und ich fidne das beser als die Kurzen mit Suessigkjeiten vollzustopfen.

LG
Ina

Beitrag von sterni-bremen 18.03.10 - 19:36 Uhr

Hallo!!

Gib doch einfach mit was du meinst. Vielleicht ein paar kleine Muffins oder ein paar Plätzchen. Bei uns in der Krippe gabs nie irgendwelche Auflagen was mitgebracht werden durfte. Wo soll das denn hinführen wenn ich auf jede Allergie Rücksicht nehmen muss und außerdem hat ja auch nicht jeden Tag jemand Geburtstag, so dass es doch auch mal schön ist was Süßes zu haben. Man "stopft" sie ja nicht voll damit. KAnn ja auch alles im Rahmen bleiben.

Gruß
sterni

Beitrag von nina1984 18.03.10 - 20:58 Uhr

Also ich würde vielleicht Quarkspeise machen oder Wassereis;-) Schoki und normaler Kuchen find ich in dem Alter nicht gut. Sonst vielleicht Reiswaffeln oder Dinkelplätzchen.

Beitrag von kathrincat 18.03.10 - 21:05 Uhr

bei uns gibt man nichts mit, das wird vom kiga ausgegeben, süssigkeiten die das geb. kind verteilen darf.