2000g geschafft!!!!

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von marta100 18.03.10 - 16:14 Uhr

Hallo ins Forum;-)

Damit ihr überhaupt noch wisst, worum es geht, hier mein Posting von "damals"...es scheint mir schon eine Ewigkeit her!!!:-)

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=49&tid=2426391

Meine Schwester hat dann tatsächlich noch fast drei Wochen durchgehalten, bis der Kleine dann wegen steigenden Infektionswerten geholt wurde.

Mit 970g kam er vor nun genau zwei Monaten auf die Welt und heute wiegt der kleine Mann nun schon 2000g !!!#huepf#huepf
Seine gute Entwicklung in den letzten Wochen lässt uns alle gaaanz große Hoffnung haben, dass er gesund und munter aufwachsen wird!:-)
Momentan hat er noch ab und zu leichte Sättigungsabfälle,(die hoffentlich bald ganz verschwinden werden) liegt im Wärmebettchen und lernt gerade trinken.#huepf

Euch allen hier vielen lieben Dank, habe hier in der letzten Zeit viel gelesen und gelernt!#freu

Beitrag von leahmaus 18.03.10 - 18:50 Uhr

Huhu,

Ja dann erst mal Herzlichen Glückwunsch u alles Gute für deine Schwester!!!

das hört sich doch alles supi an,dann macht mal weiter so!!!!

Alles Liebe

Stephie mit Lea 3,5J(bei 36+0) u Hanna 11wochen(bei 32+2)

Beitrag von mcdolly 18.03.10 - 20:52 Uhr

auch von mir toi toi toi

das klingt doch schon super ! das schlimmste überstanden ,2kg iss ne menge gewicht


dann drück ich euch die daumen das ihr bald den kleinen nach hause holen könnt
mein kleiner lag nur 1woche im wärmebettchen und konnte sehr schnell wärme halten


lg daniela mit kjell