Älterer Papa? Könnte es gehen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von panni24 18.03.10 - 16:28 Uhr

Mein Freund ist 20 Jahre älter als ich (47), und er raucht, und trink abends 1-2 Bier. Was eigentlich für einen Mann normal ist. (ausser rauchen...) Er hat schon 4 Kinder. ( von 1.Ehe)
Nach 4 Jahren möchten wir auch einen Baby. Seit 11 Monaten nehme ich die Pille nicht mehr. Regel wieder ok, ca32 Tage, LH test zeigt auch ES, ZS ist auch da, aber baby noch nicht.
Das er schon Kinder hat ist doch eine gute Zeichen, dass seine#schwimmer noch OK sind oder?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=494176&user_id=902738

Beitrag von ida1979 18.03.10 - 16:37 Uhr

Hi,

normalerweise dürfte das reine Alter keine große Rolle spielen (mein Mann ist genauso alt). Allerdings kann sich das Rauchen schon ganz schön negativ auf die Schwimmer auswirken (das Bier jetzt nicht unbedingt). Dass es schon Kinder hat ist ein gutes Zeichen, wenn die allerdings schon älter sind, dann kann sich in der Zwischenzeit auch viel verändert haben. So wirklich sicher kann man da nie sein. Eine gesunde Lebensweise ist auf jeden Fall auch positiv für die Fruchtbarkeit. Euch würde vielleicht auch einfach helfen zu fruchtbaren Zeit ein paar mal mehr zu herzeln.

LG Julia

Beitrag von sunny0713 18.03.10 - 16:41 Uhr

Mein Freund ist 25 Jahre älter und 45 Jahre alt. Wir versuchen es nun auch im 2 ÜZ und ich habe am 23.03.2010 meinen NMT. Wir sind beide am hibbeln.
Er raucht auch und trinkt ebenfalls jeden abend 1-2 Bier. Aber er hat noch keine Kinder.
Ich denke und hoffe das es keine Probleme geben wird. Wir haben abgemacht, dass wenn es nach 6 Monaten nicht geklappt hat er zum Arzt geht, weil bei mir wurde alles durchgeckt und es ist alles ok.

WÜnsche die vieeeeeel Glück. Vielleicht hört man ja wieder voneinander.

LG Petra

Beitrag von heike451 18.03.10 - 17:37 Uhr

Hallo.
Mein Freund ist 46 und ich war letztes Jahr schwanger.Er raucht auch....Also daran wird es wohl nicht liegen.LG Heike

Beitrag von prosecco61 18.03.10 - 17:52 Uhr

Da Dein Freund schon 4 Kinder hat, stehen die Chancen nicht schlecht. Wenn die Kinder aber schon älter sind, kann sich das aber natürlich schon verändert haben!

Und ganz klar: rauchen und Alkohol sind beides Faktoren, die die Schwimmer schwächen können, nicht müssen!

Wenn ihr "schon" im 11 ÜZ seid, würde ich vielleicht mal schauen lassen...
Sry, will Dir keine Angst machen, man sagt ja bis zu einem Jahr üben ist normal.

Lg prosecco

Beitrag von panni24 18.03.10 - 20:06 Uhr

Danke, dass ihr geschrieben habt!
Wenn ich genau überlege, sind das nicht 11 Montae, dass wir üben, weil die ersten 3 Monate haben wir gewartet wegen Pille davor, und in den nächsten par Monaten wusste ich noch nicht wie das mit der ES geht.
Meh üben würde ich gerne, aber mein Freund hat einen blöden Job, und entweder ist er tot müde, oder am Ende mit den Nerven...
Aber vielleicht klappt es auch so!
Seine Kinder: 24, 20, 20 (zwillinge), 12 Jahre. Naja, ich weiss, in 12 Jahren kann da schon was "kaputt" gehen...
Aber Mick Jagger hat auch schon par Kinder, und par davon wurden ja über 50 erzeugt, und führt nicht gerade einen Musterleben...