Umfrage: "Gutgemeinte" Tipps

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von harry3 18.03.10 - 17:42 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe für mein Buchprojekt noch eine weitere Frage an euch: Habt ihr euch während eurer Schwangerschaft schon viele "gute Tipps" anhören müssen?
Habt ihr für mich vielleicht ein paar Beispiele für wirklich gute Tipps ... und für nervige/absurde Tipps? Die nervigen interessieren mich besonders ...

Vielen Dank!

Liebe Grüße,

Harry3

Beitrag von lulu06 18.03.10 - 17:47 Uhr

Meinst du Tips oder auch sowas wie: Wenn du viel Sodbrennen hast, bekommt das Kind viele Haare.

Beitrag von harry3 18.03.10 - 17:49 Uhr

#huepf ja, genau sowas meine ich. Im weitesten Sinne alle Seltsamkeiten zum Thema, die meist ungefragt mit wichtigem Gesicht vorgetragen werden ...

Beitrag von emilysmami 18.03.10 - 17:49 Uhr

Gutgemeinter Nerv-Tipp:

"Immer schön jeden Tag den Bauch einölen - dann gibts keine Schwangerschaftsstreifen" VON WEGEN! Ich habe jeden Tag 2x eingeölt (mit dem schweineteuren Weleda-Zeug) und ich sah am Schluss trotzdem aus wie ein Streifenhörnchen!

Lg EmilysMami

Beitrag von vitruvia 18.03.10 - 17:52 Uhr

Da hab ich einiges zu bieten. Mein Schwiegervater hat die ersten 7 Jahre seines Sohnes für den Job verpasst und ist der Meinung, dass er den vollen Durchblick beim Thema Kindererziehung hat. Von ihm stammen die besten Tipps.

1. Mein Mann sollte sich so schnell wie möglich ein seperates Schlafzimmer einrichten, damit er auf keinen Fall nachts vom Baby geweckt werden kann...(was bin ich froh, dass mein Mann das auf keinen Fall tun will)

2. Lieber sollten wir 3 Designer-Strampler kaufen und jeden Tag waschen, statt ein wenig auf's Geld zu achten und mehrere Klamotten zur Auswahl zu haben.

3. KiWa und Möbel sucht man FRÜHESTENS 3 Wochen vorm ET aus...vorher ist VIEEL zu früh!

4. Elternzeit sollte man auf keinen Fall nehmen. Lieber Geld verdienen gehen....ich muss mich sogar rechtfertigen, dass ich meinen Muschu nutzen will...

5. Männer, die Elternzeit nehmen, sind schwul #kratz

6. Babies/Kinder sollte man jeden Tag baden und dick eincremen, damit die Haut nicht austrocknet.

7. Lieber frühzeitig Antibiotika geben. Auf jeden Fall beim geringsten Hüsteln gleich Medikamente geben!

8. Kindern sollte man auf keinen Fall einen eigenen Willen lassen, sondern ihnen ALLES vorgeben. Kinder haben nämlich keine Ahnung, was sie wollen.

#gruebel

Bei uns hat das dazu geführt, dass er seine Enkel nur stundenweise und unter Aufsicht sehen darf. Ansonsten erziehen wir unsere Kinder genau so, wie WIR es für richtig halten :-)

Vit

Beitrag von emilysmami 18.03.10 - 17:56 Uhr

Hihi, meiner nimmt auch dieses mal wieder direkt nach der Geburt mit mir zusammen 2Monate Elternzeit, ich finde das ist purer Luxus! Jippiiee! Grüßle

Beitrag von mela05 18.03.10 - 17:58 Uhr

Das ist ja mal krass was dein Schwiegervater da von sich gibt #klatsch

Aber ich habe auch noch einige auf Lager #rofl

1. Bei Sodbrennen bekommt das Kind viele Haare#
2. Über Kabel laufen dürfen Schwangere nicht da das Risiko besteht das das Kind eine Gaumenspalte bekommt #kratz
3. Schwangeren Frauen muss das Essen als erstes serviert werden, man weiß ja nicht ob sie einen Bub trägt (und die Mädchen sind nicht wertvoll oder was #kratz)
4. Ohren zukleben damit das Kind keine Segelohren bekommt (meine Ma hat es bei 2 meiner Schwestern gemacht und trotzdem haben sie welche :-P)
5. Das Baby muss die ersten 6 Wochen jeden Tag gebadet werden (Grund wurde mir nei gesagt) #kratz
6. Wird man hübsch in der SW wird es ein Bud, wird man hässlich und verpickelt wird es ein Mädche
7. ISt der Bauch spitz wird es ein Junge, ist der Bauch rund, wird es ein Mädchen (sind alle Bäuche nicht irgendwie rund ?? )

LG
Mela

Beitrag von ruja 18.03.10 - 18:03 Uhr

#rofl #rofl #rofl also, Punkt Nummer 5 finde ich hervorragend.... #rofl #rofl #rofl

ne mal im Ernst, hat der gute Mann sich nur ein einziges mal selbst Gedanken darum gemacht was er da von sich gibt? #kratz

wünsche Dir auf jeden Fall noch viel spaß mit diesen überaus wichtigen Lebensweisheiten #klatsch

liebe Grüße
ruja

Beitrag von pejaz 18.03.10 - 17:55 Uhr

Tipps wie:

Trink Malzbier, dass ist gut für den Milcheinschuss.

Besonders beliebt: Bei mir war das.... Blablabla

12kg, das ist ganz schön viel...
12kg, das ist doch normal...
12kg, na und die gehn auch wieder weg...
12kg, die hatte ich aber nicht ...

Freu dich doch.

Genieße die Zeit, danach wird alles stressiger.

Heute nicht gut drauf, die Hormone, hä?!

Dein Bauch sieht aus wie ein Jungen-Bauch...
Deine Haut ist so schlecht, wird bestimmt ein Mädchen...


:-[










Beitrag von vonnimama 18.03.10 - 17:57 Uhr

SchwieMu zu mir:

Am besten jetzt schon DIÄT halten, sonst wird das nachher nix mehr mit den überschüssigen Pfunden. (PS: Ich bin von Natur aus ein schlanker Typ)

Und: Bloß keinen Kakao trinken, sonst wird das Baby schon im Mutterleib dick!!!!! <---- das fand ich den Brüller!!!

Und das hat sie wirklich ernst gemeint!

Beitrag von jeani1504 18.03.10 - 19:01 Uhr

Lustig, ich hab in der SS jeden Tag mindestens 1 Glas Kakao getrunken. Mein Baby kam in der 38+4 mit "übergewichtigen" 2530gramm zur Welt. ;-)

Kannst ja mal deiner SchwMu erzählen, dann fällt sie vom Glauben ab! :-D ;-)

Beitrag von maria2012 18.03.10 - 18:04 Uhr



- dein Bauch ist aber schon groß
- du hast ja üüüberhaupt noch keinen Bauch, da sieht man ja gar nix
- beim Bauch darf aber schon noch was dran wachsen

Oh Gott ich hasse diese Kommentare schon so ... am Anfang hab ich es sehr genossen, mittlerweile bin ich einfach nur noch angepi .... :-[:-[

Beitrag von mela05 18.03.10 - 18:07 Uhr

Gestern habe ich auch ein Kommentar bekommen :

So wie du jetzt schon aussiehst wirst du bestimmt richtig fett werden musst du aufpassen mit deinen Kilos und bloß nicht für zwei essen

oder
Du bist ja schon sooooo lange krank geschrieben du bist nur schwanger und nicht krank ( ja klar ist mri auc bewusst) aber ich hatte nun mal Hämatome und Blutungen und da weiß doch jeder das man sich schonen muss #kratz manche Leute geben echt einen mist von sich

Beitrag von maria2012 18.03.10 - 18:25 Uhr

Ich ergänze:

"ja klar kannst du Alkohol trinken, als ob das dem Kleinen schaden würde. Übertreib mal nicht so! Ein Gläschen hat noch niemanden geschadet. Jetzt stell dich nicht so an!"

Solange ging das bis ich geschrien hab: "Stop! Ich will keinen Alkohol trinken!!!!!! AUS PUNKT PAUSE!!!!"


:-[:-[:-[

Beitrag von jeani1504 18.03.10 - 19:05 Uhr

Am "besten" finde ich alle Sprüche mit "Aber bei uns DAMALS war das so und so und hat uns auch nicht geschadet!"

"Wir haben auch Gehacktes gegessen und ihr seit Gesund!"

"Ein Gläschen Sekt schadet nicht!"

"Das sieht nach einem Jungen/Mädchen aus!"

Allgemein empfand ich so ziemlich alles als nervig, wenn ich was wissen will, frage ich selber nach! #augen

LG

Beitrag von mama78 18.03.10 - 20:45 Uhr

Von der älteren Generation kommt noch gerne: Streck dich nicht so (zb beim Wäscheaufhängen) sonst wickelt sich die Nabelschnur um den Hals...

#kratz

LG

Beitrag von coolkittycat 18.03.10 - 20:54 Uhr

man muss schon unterscheiden, ob sich die großeltern sorgen ums kind machen oder ob leute nur ganz schlau, verletzend ohne zu überlegen daherreden. die cousine meiner mutter hält bei jedem treffen den gleichen monolog: du hast ja ganz schön zugenommen. also ICH habe ja nur 15 kg zugenommen. das war damals genau richtig und normal.und ICH habe....blablabla
nur weil ich schwanger bin, interessiert mich nicht die ausführliche schwangerschaftsgerede von jedem...

Beitrag von harry3 23.03.10 - 11:41 Uhr

Ach herrje, das schmerzt manchmal schon sehr. Danke ihr Lieben. Da ist definitiv "was dabei". Euch ein dickes Fell und liebe Grüße!
Harry3