Unterschied zwischen Geburtshelfer und FA?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylin1986 18.03.10 - 18:45 Uhr

Hi,
was ist der Unterschied zwischen einem FA und einem Geburtshelfer?

Mein Hausarzt ist auch ein Geburtshelfer?!

LG

Beitrag von leni87 18.03.10 - 18:51 Uhr

Hallo

Korrigiert mich, wenn ich mich irre, aber ich denke, ein Geburtshelfer ist die männliche Hebamme.

Dein Hausarzt ist also kein Geburtshelfer.

Liebe grüße
Lena 39 ssw.

Beitrag von aylin1986 18.03.10 - 18:52 Uhr

DOch ist er!

Dr. med. F. Orfali
prakt.Arzt u. Geburtshelfer
Poststr. 3
58099 Hagen
Nordrhein-Westfalen / Deutschland


Beitrag von larab.27 18.03.10 - 18:54 Uhr

#contra#schock#zitter
LG

Beitrag von aylin1986 18.03.10 - 18:55 Uhr

#kratz und jetzt

Beitrag von larab.27 18.03.10 - 19:11 Uhr

Das ist meine Meinung von dem Arzt....

Beitrag von aylin1986 18.03.10 - 19:12 Uhr

Interessant:-p

Beitrag von larab.27 18.03.10 - 19:13 Uhr

Bei welchem FA hast du heute so lange warten müssen?

Beitrag von aylin1986 18.03.10 - 19:16 Uhr

Nicht bei dem...

Dr. Orfali ist mein Hausarzt und will mir morgen früh einen Zuckerbelastungstest machen. Da ist mir eingefallen, dass auf seinem Schild auch Geburtshelfer stand. Alsich dann in seiner Praxis nachfragte ob er auch Untersuchungen bei schwangeren durchführt, sagten die JA #kratz

Werde mir morgen das mal anschauen...

Beitrag von larab.27 18.03.10 - 19:19 Uhr

Finde ich auch komisch!
Drücke dir die Daumen das der Test morgen in Ordnung ist!
Eine letzte Frage noch;-)
Wer ist denn dein FA?

Beitrag von aylin1986 18.03.10 - 19:20 Uhr

Sag mal kommst du aus Hagen? Oder warum fragst du? :-)

Mein FA ist/war in Witten Dr. Iwe..

Beitrag von larab.27 18.03.10 - 19:25 Uhr

Bingo;-)
Ne,den kenne ich dann nicht.
Habe eben deinen Beitrag mit der 3 Stündigen Wartezeit gelesen und war entsetzt!

Beitrag von aylin1986 18.03.10 - 19:27 Uhr

Darf ich fragen wo du in Behandlung bist?

Bin grad auf der Suche nach einem guten FA..

War schon bei Stegerhoff in Boele und bei Dr.Knierim in Wetter...immer unzufrieden..

Beitrag von larab.27 18.03.10 - 19:29 Uhr

Ich schicke dir ne PN!

Beitrag von elfriede258 18.03.10 - 18:59 Uhr

hab mal gegoogled.

Als Geburtshelfer werden bezeichnet:

* Ärzte, die sich auf die Begleitung von Geburten spezialisiert haben, siehe Geburtshilfe
* Angehörige eines bestimmten Ausbildungsberufes, siehe Hebamme

lg peggy 27. ssw