warumwerden die alten Balken nicht durch neue ersetzt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneckchen71 18.03.10 - 19:00 Uhr

Hallo

die meisten hier werden mein ZB ja schon kennen.

Mich irretiert das total, dass die alten ES Balken und alte CL noch da ist und nicht verschwindet bzw durch die neue ersetzt wird. So kann ich ja nie sehen, ob ich über oder unter der CL bin.

Kann mir vielleicht jemand sagen, wie hoch nun eigentlich meine CL wäre?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=491140&user_id=852969

Bitte seid so lieb und antwortet

vielen lieben Dank

LG

Beitrag von annett-80 18.03.10 - 19:02 Uhr

damit die Balken wieder verschwinden, musst du die betreffenden Tage rausnehmen (die über der Couverline liegen)

Beitrag von schneckchen71 18.03.10 - 19:05 Uhr

Aber die Temperaturen waren ja da, heißt das jetzt, ich mach die einfach als Störfaktor, oder soll ich sie nen paar Grad runtersetzen? So auf 36,9?

LG

Beitrag von kio518 18.03.10 - 19:08 Uhr

Ich könnte mir vorstellen das es auch reicht wenn du sie ausklammerst. Versuch es doch einfach mal. :-)

Beitrag von schneckchen71 18.03.10 - 19:17 Uhr

So hab die jetzt mal auf Stress geschoben, die werden zwar hellblau, aber die Balken und die CL bleiben trotzdem

LG

Beitrag von fraeulein-pueh 18.03.10 - 19:19 Uhr

Urbia zieht die Werte leider trotz Ausklammern mit in die Berechnung ein. Bei MyNFP z. B. könntest du sie richtig ausklammern und dann würden die Balken auch verschwinden.

Bei Urbia dagegen musst du die Werte dann ganz rausnehmen. Kannst sie aber bei Notizen vermerken.

Beitrag von alice-in-wonderland 18.03.10 - 19:08 Uhr

wieso sollten sie denn ersetzt werden?? #kratz

lg

Beitrag von schneckchen71 18.03.10 - 19:11 Uhr

na weil die ja laut vieler Meinungen hier nicht stimmen und mich das voll irritiert, denn so wie viele sagen, bin ich erst ES+2 und nicht NMT+1

LG

Beitrag von alice-in-wonderland 18.03.10 - 19:19 Uhr

und wieso nimmst du nicht die werte seit zt 23 und machst ein neues zb auf??
wieso extra werte verfälschen??
wär doch am einfachsten...

Beitrag von schneckchen71 18.03.10 - 19:26 Uhr

ja klar tolle Idee könnt ich auch machen

mach den ersten Monat ZB mit Tempi messen, kenn mich noch nicht so damit aus

LG

Beitrag von kiddi26 18.03.10 - 19:09 Uhr

hi wie hast du gemerkt das dein ES so viel später erst springt??
ich würde die anderen temperaturen etwa auf gleiche höhe stzten....

Beitrag von schneckchen71 18.03.10 - 19:12 Uhr

Hallo

durch nen dummen Zufall, eigentlich wollte ich mit den Ovus orakeln, da die aber sofort fett positiv waren, hat man mir geschrieben, dass es kein Orakel sondern der ES ist.

LG

Beitrag von kiddi26 18.03.10 - 19:26 Uhr

aahhhh, ja dann viel Glück!!! mach dir keine gedanken wegen der ``gutaussehenden Tempi Kurve`` sondern hoffe das es geklappt hat!!!

Beitrag von schneckchen71 18.03.10 - 19:42 Uhr

vielen lieben Dank, hoffen ja das jetzt beim letztmöglichen ES auch was "hängen geblieben" ist. Denke so in 10 Tagen werd ichs wissen.

LG

Beitrag von kuller 18.03.10 - 19:28 Uhr

Nimm mal die Tempi von den ZT 16,17,18,19 raus oder setze sie mind.auf 36,9 dann dürften die falschen Balken verschwinden

Beitrag von schneckchen71 18.03.10 - 19:30 Uhr

vielen lieben Dank

LG

Beitrag von schneckchen71 18.03.10 - 19:36 Uhr

Danke, nun sind sie weg, dann hoff ich mal, dass dieser ES jetzt wennigstens stimmt und ich in 3 Tagen ca meine neuen Balken bekomme

LG