Hattet ihr ein Gefühl was es wird? Und hattet ihr dann recht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von svea10 18.03.10 - 19:13 Uhr

#herzlichViele sprechen ja davon sie haben gefühlt es wäre ein junge oder ebend es wäre ein mädchen.
Wenn ich so in mich hinein fühle weis ich nichts #rofl

Aber wollte mal wissen ob ihr dann mit eurem Gefühl richtig gelegen habt !?

Beitrag von robinsmami 18.03.10 - 19:16 Uhr

Ja ich beide mal...beim ersten wusste ich das es ein Junge wird und es wurde einer,trotz Mädchenouting!!!
Jetzt beim 2.Kind wusste ich das es ein Mädchen wird,und es stimmt wieder!!!

Beitrag von tuttifruttihh 18.03.10 - 19:17 Uhr

Ich war felsenfest davon überzeugt, dass es ein Junge wird. Habe ich auch öfter geträumt. Aber es wird ein Mädchen... mein Mann war erst ein bisschen enttäuscht (hab ihm wohl falsche Hoffnung auf einen Fußballsohn gemacht) aber jetzt freut er sich rieeeesig auf seine Prinzessin!

Lg

Beitrag von schaefchen80 18.03.10 - 19:19 Uhr

beim erste hatte ich das gefühl das es ein junge wird, das outing war dementsprechend und so war es dann am ende auch,
jetzt habe ich auch ein gefühl, im moment schwankt es aber kräftig hin und her, und ich werd mal schaun was es ist. hab ja noch ein bissl zeit (13.ssw)

ich weiss aber auch von einigen, die auch kein gefühl hatten, also mach dir keinen kopf.

lg, lydia

Beitrag von katrin.-s 18.03.10 - 19:20 Uhr

Hi, hatte von Anfang an das Gefühl, dass mein Kleiner Bauchbewohner ein Mädchen ist, und habe auch 5 Mädchenoutings bekommen.;-)
LG Katrin 36+4

Beitrag von chryssy 18.03.10 - 19:20 Uhr

Ja, wie es bisher aussieht, hatte ich Recht (und das Gefühl entstand nicht aus dem Wunsch- war halt richtige weibliche Intuition ;-) )

lg
chryssy+#blume(22.SSW)

Beitrag von mama-jessi 18.03.10 - 19:20 Uhr

hallo

ich hab es bei meiner ersten ss auch gefühlt das es ein mädchen wird war auch so bei der 2 ss hat mein gefühl nicht gestimmt hab wieder nen mädchen bekommen und jetzt bei nummer 3 hab ich sogar vom geschlecht geträumt (JUNGE) und es stimmt auch.

aber das beste ist halt ein outing beim FA:-D

Beitrag von ananova 18.03.10 - 19:20 Uhr

Hi!
In der 9. Woche hab ich gedacht, das ich ein Mädchen bekomme und habe nur nach Mädchennamen gesucht......und so war es auch!

Bei meinem Sohn war ich beim FA und bevor er den Ultraschall machte, fragte er mich, was ich denn denke was es wird....ICH: Ein Junge....ganz klar (irgendwie hatte ich da ein Bauchgefühl;-))! Dann kam kurz drauf die Antwort beim Ultraschall....Ein Junge!

Aber war wahrscheinlich ein Zufall!;-)

Ana

Beitrag von zaubersonne 18.03.10 - 19:20 Uhr

Wenn ich in mich hineingehört hab und mich gefragt hab,ob da wohl ein kleiner Junge drin ist,war mein Gefühl richtig positiv. Es fühlte sich einfach richtig an.

Wenn ich mich gefragt hab,ob da ein Mädchen drin ist,hab ich nix gefühlt. Der Gedanke an ein Mädel war mir einfach fremd...

Tja,mein Gefühl hat mich nicht betrogen!

LG
Anja mit kleinem Mann #verliebt

Beitrag von jeani1504 18.03.10 - 19:33 Uhr

Hallöchen,

ja bei meinem 1.Kind war ich total sicher dass es nen Junge wird. Ich bekam gesagt "Sie sind schwanger!" und ich sagte darauf voller Vorfreude und ohne nachzudenken "Wir bekommen einen Jungen!" #gruebel Ich hatte es auch immer so im Gefühl, auch wenn mir einige ein Mädchen angedichtet haben und der FA einmal meinte "Es könnte auch nen Mädchen sein!" Ich war so sicher dass ich ihm sagte "Nein, das wird ein Junge!" Und, es wurde ein kleiner Junge! #freu

In meiner 2.SS war das "Gefühl" nicht ganz so stark aber ich tippte von Anfang an auf ein Mädchen und nun hab ich seit 3 Monaten mein kleines Mädchen! :-)

Liebe Grüße#cool

Beitrag von peasen23 18.03.10 - 19:40 Uhr

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich von Anfang an gefühlt dass es ein Junge wird - so war es dann auch. :-D

In dieser Schwangerschaft bin ich mir total unsicher. Ich hoffe auf ein Mädchen, habe eher das Gefühl wieder einen Jungen zu bekommen...wahrscheinlich ist der Wunsch auf ein Mädchen so groß dass ich nicht enttäuscht werden will.

Aber kleine Jungs sind auch was tolles:-)

Lg
Pia

Beitrag von babylove05 18.03.10 - 19:47 Uhr

Hatte von anfang an Mächen gefühl , und bisher sieht es auch danach aus

Bei meinen ersten hat ich kein gefühl ... wurde ein super perfekter Junge

lg Martina

Beitrag von kra-li 18.03.10 - 20:04 Uhr

mein mann hatte von anfang an beschlossen, das es ein junge wird...
und wir hatten auch nur nen richtigen jungennamen...

Beitrag von luckylike 18.03.10 - 22:00 Uhr

hallo

beim ersten hatte ich ein deutliches gefühl das es ein jjunge wird obwohl ich eigtl immer ein mädchen wollte.
und es wurde ein junge, beim zweiten habe ich lange gebraucht und hatte erst um die 20 ssw. rum das gefühl es wird ein junge so war es auch.
diesmal hatte ich von anfang an gefühl mädel und es wird auch eins.

vg lucky