ich hoffe ihr könnt mir weisterhelfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ar-natur 18.03.10 - 19:35 Uhr

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

habe eine Tochter.
sie ist am 08.09.2009 geboren...

meine Frage ist folgendes...
in der wievielten woche war ich genau am 23.10,2009 schwanger??

Beitrag von bibi22 18.03.10 - 19:36 Uhr

du hattest da schon entbunden, also warst nicht mehr schwanger#aha

Beitrag von bibi22 18.03.10 - 19:38 Uhr

wenn du 2008 meintest sag mir den errechneten ET, dann kann ich es dir sagen (hab ne ss-drehscheibe!)

Beitrag von ar-natur 18.03.10 - 19:38 Uhr

23.10.2008

in der wievielten ssw war ich dann?

Beitrag von nasentierchen 18.03.10 - 19:39 Uhr

Was steht im Mutterpass?

Beitrag von 120909 18.03.10 - 19:45 Uhr

Du schreibst 23.10.08, da warst du dann doch noch garnicht schwanger.

Beitrag von syltflower 18.03.10 - 19:47 Uhr

Bei ca. 40 Wochen SS warst Du im Oktober noch gar nicht schwanger, wenn Deine Tochter im September des folgenden Jahres geboren wurde. Je nachdem, ob sie vor oder nach ET zur Welt kam warst Du voraussichtlich erst Ende Nov/Anfang Dez schwanger...

Also aus Erfahrung: unser Grosser kam 26.9.2006 -> Zeugung Weihnachten 2005
Mini wird Mitte Sept 2010 erwartet -> Zeugung Mitte Dez 2009

Grus, Meike

Beitrag von momodyali 18.03.10 - 19:47 Uhr

du wars erst im Dezember 2008 Schwanger

Beitrag von chevan 18.03.10 - 19:50 Uhr

hallo!
normalerweise errechnet man den geburtstermin nach folgender formel:

Geburtstermin = Konzeptionstermin + 3 Monate + 7 Tage + 1 Jahr. wenn man ab 1. tag der menstruation rechnet dann + 7 tage anstatt minus.

Gehe ich also wie bei der ssw-berechnung vom 1. tag der menstruation aus, dann begann deine schwangerschaft am 01.12.08

dann warst du also am 23.10.08 noch gar nicht schwanger ( was ja auch logisch ist, da dein kind fast 11 monate später geboren wurde, wäre ja auch eine viel zu lange schwangerschaft gewesen).
hoffe, ich konnte dir weiterhelfen, lg

Beitrag von chevan 18.03.10 - 19:52 Uhr

pardon, habe mich oben verschrieben!
richtig ist es :
Geburtstermin = Konzeptionstermin - 3 Monate - 7 Tage + 1 Jahr,
für ab 1. Tag der menstruation wie gehabt anstatt minus + 7 Tage, sorry