Zyklustag 3 und und Eisprung?????????????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von romyfa 18.03.10 - 19:45 Uhr

Hallo zusammen...

ich verstehe die Welt bzw. meinen Körper nicht mehr.
Stehe heute an Zyklustag 3 und habe seit heute Nachmittag klar einen Mittelschmerz wie kurz vor dem ES.

Dachte zuerst, ach das ist von den Tagen, es hört aber jetzt nicht auf.
Also hab ich aus leiter Wunder auf ein Clearbluestäbchen (sind ja wie die Personastäbchen) gepinkelt, obwohl ich ja erst an Tag 6 beginnen müsste und siehe da, zwei Striche....

Aber es kann doch nicht sein, dass ich blute und schon meinen ES habe????????????

Ich habe normalerweise Zyklen zwischen 27 und 32 Tagen.
Hat jemand von euch auch schon mal so was erlebt????

Danke für eure Antworten
#gruebel

Beitrag von nillili82 18.03.10 - 19:47 Uhr

hi,

warum kann das nicht sein meiner freundin hat auch noch geblutet und hatte einen ES ist auch gleich SS geworden.

Es gibt alles nichts ist unmöglich ;-)

Lg nilli

Beitrag von romyfa 18.03.10 - 19:48 Uhr

Aber dann hätte ich ja einen Zyklus von 20 oder 19 Tagen???

na gut, dann wird der Pirat wohl heute ins rote Meer stechen müssen...#rofl#rofl

Beitrag von nillili82 18.03.10 - 19:52 Uhr

das das nicht sein kann stimmt nicht, es ist echt alles möglich.
eine andere freundin hatte noch ihre mens und der FA hat fast sprungreife folikel gesehen ES war dann 3 tage nach mens ende !

also ran an den mann#schwimmer#rofl

Beitrag von 5kids. 18.03.10 - 19:48 Uhr

Hi!

Nee du - das kann definitiv nicht sein,ES+Mens - schon gar nicht ZT3!!!

Aaaaaaaaaber meine Theorie wäre: Schon mal einen SST gemacht? #kratz
Weil,ss trotz Mens kommt schon mal vor und das würde den pos. Persona erklären #schein

LG
Andrea

Beitrag von romyfa 18.03.10 - 19:50 Uhr

Nein ich habe keinen SST gemacht, da meine Temperatur schön runtergegangen ist und meine Personaorakel negativ waren....

Beitrag von karra005 18.03.10 - 20:05 Uhr

1.:
Mittelschmerz ist kein Hinweis auf den ES. Er kann 9 Tage vor und bis zu 2 tage nach dem ES auftauchen.

2. Das du bei dem LH-stick was gesehen hast, liegt einfach daran dass LH durchgehend im ganzen Zyklus produziert wird und auch wie das Östrogen mal hier und mal dort etwas starker aus schlägt. Daher sind Ovus sehr unsicher um den ES zu ermitteln...

3. Ein ES an ZT 3 ist unmöglich. Frühe ES fangen höchstens an Tag 5 oder später an.

Beitrag von romyfa 18.03.10 - 20:11 Uhr

Liebe Karra vielen Dank für deine Antwort.

Ja ich weiss, das LH während des ganzen Zyklus vorkommen kann, aber ich benutze ja den CB Monitor und dort sehe ich jeweils nur zwei Striche wenn auch der Monitor die höchste Fruchtbarkeit anzeigt. Darum auch meine Verunsicherung

Aber ich gehe davon aus, dass es auch fast unmöglich ist zum jetzigen Zeitpunkt bereits einen ES zu haben

Wünsche dir einen schönen Abend..
liebe Grüsse

Beitrag von karra005 18.03.10 - 20:15 Uhr

Du hast geschrieben das du Tempi misst, Wenn du keinen auswertbaren Temperaturanstieg beobachtet hast, dann war da auch noch kein ES. Einem ES folgt immer einer Temperaturhochlage die vom Progesteron erzeugt wird.