...bitte einen Rat - 2.Versuch..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cinderellasorglos 18.03.10 - 20:21 Uhr

Hallo!

Hatte hier heute nachmittag schon mal geschrieben.......aber anscheinend hat´s kaum einer mitbekommen#schmoll

Also probier ich es nochmal: Nachdem ich schon lange stille Mitleserin bin, hab ich mich jetzt angeschuppst und mich angemeldet.

Nach sehr langem Üben bin ich im Sommer 09 endlich schwanger geworden-leider mußte ich unsere Bauchmaus in der 10.SSW gehen lassen. Nun üben wir wieder (3.ÜZ) und eine befreundete Gyn. hat mir zu homöoph. Mitteln geraten.
Habe vergangene Woche mit PulsatillaD6 2x 10Gl. und Alchemilla Urtinktur 2x7 Tr. begonnen. Leider habe ich vergessen #klatsch wie lang ich diese nehmen soll.
Meine Freundin ist z.Z.nicht erreichbar.

Kann ich zusätzlich noch Storchenschnabeltee trinken oder wird das alles auf einmal zu viel?


lg

cinderella mit #sternchen (09.10.09) im Herzen

Beitrag von saskia33 18.03.10 - 20:30 Uhr

http://www.natura-naturans.de/artikel/kinderwunsch.htm

Den Storchenschnabel kannst du ruhig trinken! ;-)

lg

Beitrag von cinderellasorglos 19.03.10 - 10:03 Uhr

Danke für Deine Antwort.Dachte schon, ich werd hier total ignoriert!#gruebel

lg