Haben eure Männer/Freunde angst vor der Geburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babybibi 18.03.10 - 20:39 Uhr

:-DHuhu ihr lieben!!!

Hab da mal die frage wie sie bereits oben schon angeschrieben steht hihi:-p

Haben eure Männer schiss?

Mir ist heute mal total aufgefallen,das mein Freund irgendwie viel mehr angst hat als ich #klatsch :-D

Habe irgendwie die Vermutung das der kleine nächste Woche kommt,fragt mich aber nicht wieso!!!!

Naja grins,habe es meinem Freund mitgeteilt und er meinte nur, nein jetzt noch nicht #zitter:-p

Ich selbst habe eigentlich garkeine angst :-D,denke mal weil es die tolle Pda gibt auf die ich zurück greife wenn es mir zu bunt wird hihi

Wie siehts bei euren aus???

lg bibi mit #baby bastian 38+4

Beitrag von 19jasmin80 18.03.10 - 20:40 Uhr

Mein Mann ist schon total aufgeregt vor Vorfreude auf die Geburt. Er will unbedingt dabei sein und wenns ginge, würde er sogar alles allein machen LOL

Also Angst hat er keine.

Beitrag von coolkittycat 18.03.10 - 20:41 Uhr

meiner sagt nein. aber vl. auch nur um mich zu beruhigen...sie sollen ja der fels in der brandung sein:-D

Beitrag von bibi22 18.03.10 - 20:45 Uhr

hi!

Meiner sagte nach der Ersten:

"Eigentlich total langweilig das ganze bis das Kind endgültig rauskommt!" #rofl

lg bibi#blume

Beitrag von carrie1980 18.03.10 - 20:50 Uhr

Huhu,

also mein Mann hat zwar zur Zeit absolut KEINEN Kopf für den ganzen Schwangerschaft - und Babykram *g*...(wir ziehen morgen in unser Haus und der Arme war da die letzten Monate JEDEN Tag beschäftigt und hat alles selber gemacht neben dem Vollzeitjob...#bla )...

ABEr er hat keine Angst vor der Geburt unserer Tochter. Nein er freut sich und hofft,dass es lange dauert ...lol...

Die Geburt unseres Sohnes letztes Jahr war SO SCHNELL....er war dann noch Tagelang enttäuscht,dass er nichts machen konnte und es so schnell vorbei war *G*

Er hatte sich auf Rücken massieren,CDs,Wanne etc eingestellt ( hat er ja alles schön im GVK gelernt! )...

Naja diesmal hoffe ich auch auf die Chance in die Wanne zu kommen...wir werden sehen!

Ich hab auch nicht mehr so viel Angst vor der Geburt seit die Kleine nicht mehr in BEL liegt!! #schwitz

Lg Carrie - morgen 36.SSW #huepf

Beitrag von saubaer 18.03.10 - 20:59 Uhr

so toll war die pda bei mir gar nicht ;-)
naja vielleicht liegt das daran, das die pda zu spät kam =D
pda gespritzt..presswehen fingen an, so kann man sich das vorstellen.
mein mann ist diesmal relaxt.
bei der ersten geburt war er aufgeregt, aber NOCH nicht in dieser schwangerschaft.

Beitrag von chryssy 18.03.10 - 21:00 Uhr

Mein Freund sagt "unklar". Er möchte dabei sein, aber das ganze ist ihm schon eher supsekt ;-) na mal sehen, wie er sich anstellt #freu

lg
chryssy

Beitrag von kleenerdrachen 18.03.10 - 21:10 Uhr

Mein Freund war sehr relaxt, aber er ist auch in der Freiwilligen Feuerwehr, da hat er schon Schlimmeres gesehen, als ne Entbindung ;-)

Im Nachhinein war ich froh, dass er da war, obwohl er nicht viel helfen konnte, ich hatte ne super Hebi und ich brauchte auch meine Ruhe- aber das sichere Gefühl, dass da jemand ist, der sich um dich kümmert, ist super.

Er kritisiert nur eins: nachts um halb drei gibts im KH kein Bier :-)

Beitrag von keep.smiling 18.03.10 - 21:31 Uhr

dann pack ein Bier in deine Kliniktasche :-p