Schmeckt ihr die 1er HA Beba nicht oder verträgt sie sie nicht? 4 Mon.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von heublume 18.03.10 - 20:41 Uhr

Huhu,

hab seit langem mal wieder eine Frage. Unsere kleine Maus ist nun 4,5 Monate. Seit 2 Wochen bekommt sie täglich 2x die Flasche. Habe 4 Monate für die Allergievorsorge vollgestillt, hätte gerne länger, aber sie kam seit der Geburt alle Stunde und ich war am Ende. Naja, aber darum geht´s ja jetzt nicht. Ich gebe ihr die Beba HA 1er. Ein paar Tage hat sie relatib viel getrunken, so 150ml pro Mahlzeit, dann ging es los, dass sie nur noch so 50ml trank. Die ersten Schlucke sind immer super, ohne Absetzen und dann wird es stressig. Sie fängt ganz oft an zu Weinen, nimmt die Flasche aber immer wieder, saugt 1-2 Schlückchen und weint wieder. In ihrem Bauch höre ich auch immer so ein Grummeln. Blähungen hat sie auch viel, aber da habe ich das Gefühl, dass sie ihr keine Schmerzen bereiten, pupst einfach nur viel:-p
Kann es denn sein, dass sie schon Schmerzen gleich beim Trinken bekommt oder, das ihr die Milch einfach nicht schmeckt? An der Brust trinkt sie ganz normal.

Danke und LG
Heublume mit Leni (4 Monate) und Amelie (2 Jahre)

Beitrag von didi1663 18.03.10 - 20:49 Uhr

Also meine Zwillinge haben die Beba Pre HA gut vertragen, aber als ich auf die Beba HA1 umgestiegen bin, ging das Theater los....ganz schlimme Blähungen und schon beim Trinken wurde direkt in die Hose gemacht ganz schlimm war das....hab dann auf Anraten unserer Ärztin auf Milupa Milumil HA 1 umgestellt und alles war gut...die Milumil bekommen sie immer noch allerdings mittlerweile die 2er normal.....sind ja nun knapp 10 Monate...probier es Dir mal aus....

Viel Glück und alles GUte

Didi mit Paul und LEo

Beitrag von heublume 18.03.10 - 22:24 Uhr

Hallo,

die Milumil HA 1er hat leider beim letzten Öko-Test mit mangelhaft abgeschnitten, daher würde ich zu der jetzt ungern wechseln, danke trotzdem:-)

Beitrag von culturette 18.03.10 - 21:15 Uhr

Hallo,

ja, so sind "leider" die Stillkinder. Im Grunde wollen sie lange gestillt werden. Manche Babys wehren sich gegen das abstillen, manche nicht. In deinem Fall ist es so ein Mittel-Ding. Ich würde aber besser PRE nehmen statt 1er, denn PRE ist näher an der Muttermilch dran, sprich, sie ist leichter verdaulich als 1er. Vielleicht auch daher das Bauchweh.
Im übrigen ist sie in dem Alter wo Kinder einen Wachstumsschub haben und da generell etwas schlechter oder unruhiger trinken.

LG
und alles Gute

Beitrag von heublume 18.03.10 - 22:26 Uhr

Danke für den Tipp, das mit der Verdaulichkeit wusste ich nicht. Nur leider hat die Beba HA Pre beim letzten Öko-Test mit mangelhaft abgeschnitten, dann müsste ich wohl auf eine andere umstellen.

Beitrag von 123456engel 19.03.10 - 08:53 Uhr

Wieso 1er?
Bleib bei der Beba Pre, die ist der Mumi am nähsten und die reicht eigentlich auch aus.