laufrad wie hoch einstellen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von delfindelfin1 18.03.10 - 20:46 Uhr

hallo ihr

meine frage steht ja eigentlich schon oben. simon (2j und 3 monate alt) fährt jetzt seit dieser woche wie ein wilder durch die straßen. haben die höhe bisher so gewählt, dass er mit dem gesamten fuß auf die erde aufkommt. nun hatte ich heute das gefühl, dass es vielleicht besser wäre den sattel etwas höher zu stellen

wie habt ihr das denn eingestellt?

danke schonmal rebekka

Beitrag von ne1985 18.03.10 - 21:12 Uhr

hat das Laufrad eine Bremse (und wird sie benutzt)? Sonst kann er nur mit den Füßen bremsen. Mein Sohn konnte am besten mit dem ganzen Fuß bremsen. Wir hatten das Laufrad auch mal höher gestellt, mit dem Ergebnis dass er viel schneller wurde und es nicht mehr geschafft hatte stehen zu bleiben. (Böser Unfall)

Beitrag von delfindelfin1 18.03.10 - 21:20 Uhr

nee er hat keine bremse deshalb war es bisher auch so eingestellt. ich glaube ich werde das dann mal noch so eingestellt lassen.

lieben dank rebekka

Beitrag von schillerfri 18.03.10 - 22:01 Uhr

Hallo,

unbedingt so lassen, voller Fuß auf den Boden ist wichtig für die Sicherheit. Mein Sohn fühlt sich sonst auch nicht wohl drauf.

LG, Ela!