Darf man gar nicht mehr auf den rücken liegen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 87katja 18.03.10 - 20:57 Uhr

Huhu..

Frage steht ja schon oben.
Bin jetzt fast 36. ssw und bekomm immer wieder gesagt man dürfte gar nicht mehr auf den rücken liegen #kratz
Stimmt das so??? das man es gar nicht mehr darf???


LG Katja

Beitrag von nana13 18.03.10 - 20:59 Uhr

Hi Katja,

ich bin nun in der 38 ssw und liege ab und zu immer noch auf dem rücken.
wen es mir nicht wohl dabei ist drehe ich mich halt auf die seite.

bei meinem sohn hatte ich damit überhaupt kein problem, dismal kan ich es nicht immer.

Beitrag von bibuba1977 18.03.10 - 21:00 Uhr

Hi Katja,

du kannst liegen, wie du dich wohlfuehlst.
Viele SS koennen irgendwann einfach nicht mehr auf dem Ruecken liegen, weil das Kind dann auf eine Vene drueckt und so die Durchblutung gestoert wird.
Grundsaetzlich ist es wohl so, dass die Versorgung des Kindes am besten gewaehrleistet ist, wenn man auf der linken Seite liegt. Wenn das fuer Muttern aber total unbequem ist, hat da auch keiner was von. ;-)

LG
Barbara

Beitrag von hello-kitty1979 18.03.10 - 21:00 Uhr

Du darfst schon.. Kann Dir nur die obere Hohlvene abdrücken. Aber der Körper ist schlau.. Bevor was passiert, wird Dir schlecht, und Du drehst Dich :-)

Beitrag von saubaer 18.03.10 - 21:01 Uhr

also gar nicht mehr ist auch übertrieben.
man sollte eben nicht nur auf dem rücken liegen, aber das wird dir dein körper schon signalisieren wenn du dich anders legen solltest ;-)
ich habe immer ein total komisches gefühl im rücken, das ist so unangenehm, das ich mich dann von ganz alleine auf die seite drehe.

Beitrag von booo 18.03.10 - 21:13 Uhr

Nur wenn dir flau doer schwindlig wird solltest du dich anders hinlegen. Ansonsten ist alles ok.

Beitrag von klaerchen 18.03.10 - 21:22 Uhr

In der Mitte der Schwangerschaft kann es sein, dass man Rückenschmerzen hat und der Rücken in der Rückenlage nicht genügend entspannt ist.
Gegen Ende drückt das Kind auf die Blutgefäße.

Also alles keine absoluten k.o.-Kriterien, wenn man sich selbst wohl fühlt, oder?