Sprechen ???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sue110807 18.03.10 - 20:58 Uhr

Hallo !

Mein Kind ist jetzt 17 Monate alt und sagt kein einziges Wort. Ich mache mir da schon meine gedanken ob da was nicht stimmt. Soll ich dasmal mit dem KIa Arzt besprechen oder noch ein wenig warten.

LG Susan

Beitrag von guppy77 18.03.10 - 21:00 Uhr

hallo, nicht mal mama oder papa ?

versteht sie denn alles was du sagst ?
macht sie wenigstens ansatzweise geräusche ?
vielleicht doch mal beim arzt ansprechen und hörtest machen.

lg guppy

Beitrag von sue110807 18.03.10 - 21:04 Uhr

Nein er sagt nicht mal mama (ganz selten, meint aber nicht mich) oder Papa. Er versteht vieles aber noch nicht alles und hören tut er eigentlich gut, zumindestens das gefühl habe ich.

LG Susan

Beitrag von bibuba1977 18.03.10 - 21:04 Uhr

Hi Susan,

hast du denn den Eindruck, sie versteht soweit alles?
Dann wuerde ich abwarten.

Eine Bekannte hat eine Tochter, die im Mai 2 wird. Die spricht auch garnix! Die Mutter sieht das aber locker (und ich auch), weil deutlich ist, dass sie alles versteht. Ich hab den Eindruck, sie kann... Sie will nur nicht. ;-)

LG
Barbara

Beitrag von fernweh123 18.03.10 - 21:04 Uhr

Hallo Susan,

Naomi ist nun 16,5 Monate und sagt bisher

Mama oder mamamammmm
Papa oder Papappap
DAAAA
Ba

und das wars auch schon. Sie brabbelt wohl den ganzen Tag in ihrer "eigenen" Sprache.
Sie wird 2sprachig erzogen und da "sagt man ja", dass die Kinder später anfangen zu sprechen.
Sie versteht aber viel, daher mache ich mir keine Gedanken.
Merkst du denn, dass deine Kleine etwas versteht?
Reagiert sie (wenigstens manchmal :-p ) wenn du etwas sagst?
Brabbelt sie für sich?
Falls ja, brauchst du glaube ich nicht zum Arzt.
Wenn sie aber nur still ist, würde ich es mal nachsehen lassen.

Alles gute

Andrea+Naomi*01.11.08

Beitrag von chaosotto0807 18.03.10 - 21:05 Uhr

hallo susan,

mein sohn hat ziemich genau mit 18 monaten angefangen zu sprechen....bis dahin hat er nichtmal mama oder papa gesagt #schmoll. aber dann gings mit einem mal ganz ganz schnell und es kamen jeden tag neue wörter hinzu.

warte noch bissel ab, bevor du zum arzt gehst...mache dich nicht verrückt!!! jedes kind hat sein eignes tempo...unsere tochter war zb. schon mit 15 mon. soweit mit dem sprechen, wie unser sohn erst mit 18 monaten.

#liebdrueck mareike

Beitrag von sue110807 18.03.10 - 21:09 Uhr

Hallo !

Er macht schon geräuche und brabbelt vor sich hin. Er versteht auch das was ich sage (zumindestens, das was er will). Also ab warten und Tee trinken

LG Susan

Beitrag von nina1984 18.03.10 - 21:20 Uhr

Mein Kleiner ist 15 Monate und sagt manchmal Mama, Papa, ei (Katze), heia (Schlafen), ja, nein und sowas wie "mehr".
Sein Cousin ist 3 Monate älter und hat mit 12 Monaten schon 12 Wörter gesprochen, seine Schwester fing erst an zu sprechen, als sie mit 2 in die Kita kam. Ist also wirklich sehr unterschiedlich. Das kommt schon noch. Ist sie schon in der Kita oder wann kommt sie dahin.