Elektroherd anbauen bzw Leitung legen lassen,Mietwohnung

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von st.michael 18.03.10 - 21:11 Uhr

Hallo, wollte mal fragen ob es möglich ist eine Leitung für einen E-Herd von einem befreundeten Elektriker legen zu lassen. Dies würde er als Freundschaftsdienst machen.
Von der Vermieterin wurde auch genehmigt das wir einen E-Herd mitsamt Anschluss legen dürfen.
Ist es ausreichend wenn es eine Fachkraft macht oder muss es offiziell über eine Firma laufen?
Oder darf mal als Mieter fachgerecht Elektroinstallationen nach Absprache nachrüsten?Danke!

Beitrag von emil51 18.03.10 - 21:38 Uhr

Wenn du die Möglichkeit hast, laß es von einem Bekannten machen . Einen Elektroherd anschließen ist keine hochkömplizeirte Tätigkeit.

Beitrag von emozzione 18.03.10 - 23:45 Uhr

Sie sprach aber von 'Leitung legen'!!!. E-Herd anschließen ist sicherlich kein Problem, wenn aber die Starkstromleitung generell gelegt werden muss )weil vielleicht vorher Gas oder so), dann würde ich das auf jeden Fall von jemandem machen lassen, der sein handwerk ganz sicher versteht und für Schäden haftet.

LG

Beitrag von st.michael 19.03.10 - 08:33 Uhr

Jupp vorher Gas, nu muss ne Leitung gelegt werden und der Eherd angeschlossen werden.
Der Freund von uns ist Elektriker und weiß ja was er macht. Er meinte es ist ok es muss ja fachgerecht gemacht sein. Er macht es fachgerecht.
Mach mir halt nur Sorgen ob es trotz fachgerecht auch versichert ist.....

Beitrag von werner1 19.03.10 - 09:50 Uhr

Hallo,

nein, fachgerecht ist das nicht.
Wenn etwas ist, wirst du Probleme mit der Versicherung bekommen.

freundliche Grüsse Werner