schulschließung

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von knutschkugel4 18.03.10 - 22:01 Uhr

habt ihr sowas schon durch und was habt ihr dagen unternommen



nur zum kurzen einblick -hier geht es um eine gemeinschaftsschule in einer kernstadt die an eine katl. grundschule angeschlossen werden soll


brauch echt hilfe-danke



dany#schwitz

Beitrag von fraz 18.03.10 - 22:20 Uhr

Hallo

Nicht ganz, bei uns wurde der Kindergarten in der Siedlung geschlossen.
Wir haben uns sehr dagegen gewehrt, allerdings vergeblich.
Und ich hätte auch noch nie davon gehört, dass da Eltern erfolgreich gewesen wären.
Es geht ums liebe Geld, wie immer....

Beitrag von arkti 18.03.10 - 23:06 Uhr

Das ist der Lauf der Zeit und man kann gar nichts dagegen machen.
Die Kinder werden weniger und das Geld auch.

Bei uns wurde eine Grundschule geschlossen und meine Tochter und die anderen durften das 4. Schuljahr dann auf der anderen Grundschule absolvieren.
Der Klassenverband blieb aber erhalten inklusive der Lehrerin.

Bei meinem Sohn stand die Realschulschließung jetzt nahe, aber daraus wird jetzt eine Verbundschule.
Betrifft ihn aber kaum noch da er bereits in der 8. ist und bis zu seinem Abschluss alles so ziemlich beim alten bleibt.
Nur die neuen 5er starten direkt als Verbundschüler.