Messen mit Domotherm - oral - auch 5 Minuten oder nur bis piepsen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von locky1980 18.03.10 - 22:05 Uhr

Hallo.

Die Frage steht ja schon oben.
Ich möchte ab Morgen mal mit dem messen anfangen, da ich so unregelmäßige Zyklen habe.

Danke schon einmal für eure Antworten:-)

Beitrag von dani. 18.03.10 - 22:08 Uhr

ja oral min. 5 min. :-) wobei rektal am sichersten ist und da müsstest du nur 3 min. messen. :-p

hier mal och ein hilfreicher link, der vor ein paar tagen on war. hat mich auch sehr informiert:

http://www.meinkinderwunsch.de/FruKiWuInt.pdf

viel glück #klee

Beitrag von locky1980 18.03.10 - 22:11 Uhr

Hallo.

Danke dir.

..Aber rektal ist doch bestimmt total unangenehm oder nicht? :-) Und das dann auch noch jeden Tag..

Danke auch für den Link, werde es mir dann mal in Ruhe durchlesen :-)

Beitrag von dani. 18.03.10 - 22:40 Uhr

öm, ja das empfindet jeder anders. ich werd deswegen auch ab nächsten zyklus umsteigen, da man ja mitten in einem zyklus nicht das "loch" wechseln sollte. ;-)

Beitrag von locky1980 18.03.10 - 22:58 Uhr

Das heißt momentan misst du rektal und demnächst oral????

Bis Morgen früh hätte ich ja noch Zeit mir das zu überlegen:-)

Beitrag von dani. 18.03.10 - 23:10 Uhr

ja ich überleg noch. :-) denke vaginal wäre ne variante für mich. ich hab auch noch nicht so die ahnung, mess erst seit diesen üz und bin auch eher noch am ausprobieren aber denke oral ist mir zu unsicher. zumindest für den anfang, wo eh der zyklus noch nicht so regelmäßig abläuft.

aber rektal, ist am ende auch nicht soooo schlimm. man gewöhnt sich dran und wenn dein zyklus sich dann eingespielt hat, muss man auch nicht mehr jeden tag messen und das mit den uhrzeiten soll ja auch nicht so eng sein, wenns man später ist... aber darüber gibts jetzt auch wieder viiiieeele versch. meinungen.

am besten fährst du auf jedenfall in kombi mit zs beobachten!

Beitrag von locky1980 18.03.10 - 23:26 Uhr

Mmmmh, dann werde ich es das Morgen früh mal spntan entscheiden :-) Wenn ich denn daran denke zu messen :-)

Da bin ich ja mal gespannt was ich dabei alles lerne.
Bei meinem Sohn hat es beim ersten üz geklappt, einmal Sex und Bingo.

Da kannte ich das alles gar nicht...Tempi messen, Zs....

Aber jetzt wo mein Zyklus so unregelmäßig ist,wollte ich es mal ausprobieren.

Kann ja nicht schaden :-)

Beitrag von bibimond 18.03.10 - 22:46 Uhr

super interessanter Link!!!! Danke für die Empfehlung!!!

Bin jetzt wieder ein bißchen schlauer!!!

Diesen Link sollte man hier echt verbreiten!!!

LG Bibimond die jetzt erst einmal ihren ZB kontrolliert ;-)

Beitrag von tanja1408 18.03.10 - 22:12 Uhr

ich hab auch das domotherm und messe immer 5 minuten.
das piepsen kommt ja schon nach ein paar sekunden, das finde ich immer sehr unrealistisch... #klatsch

und wenn du dann mal draufguckst, dann siehst du, wie die thempi dann noch schön weiterklettert :-D

viel spaß beim messen und viel glück beim #schwanger werden!

Beitrag von locky1980 18.03.10 - 22:42 Uhr

Ja, das ist mir auch aufgefallen.
WUsste vorher nie das es so wichtig ist weiter zu messen,
Dachte wenn es piepst, dann ist die Messung fertig.
Deswegen hatte ich noch mal wegen den 5 Minuten nachgefragt.

Danke:-)

Und dir auch viel Glück:-)

Beitrag von majleen 18.03.10 - 22:29 Uhr

Man bin ich froh, daß bei mir das Messen im Mund so toll klappt. :-p

Beitrag von locky1980 18.03.10 - 22:43 Uhr

Klappt das messen denn bei vielen Frauen oral nicht ?????

Beitrag von majleen 18.03.10 - 22:48 Uhr

So wie ich es hier oft gelesen habe kommt es besonders beim Messen im Mund zu Unregelmäßigkeiten. Zick-Zack. Und dann ist es eben wieder für die Katz. Aber das muß man einfach ausprobieren. Ich hab ganz glar mit dem oralen Messen begonnen, weil es einfach das angenehmste ist. Und die Kurve ist gut. Kannst ja mal deine mit den von anderen vergleichen. Es wird ja jeden Tag ne Zyklusblattrunde gemacht, wo viele ihre Blätter herzeigen und was dazu geschrieben wird.

Viel Glück

Beitrag von locky1980 18.03.10 - 22:57 Uhr

Mmmh, na bis Morgen früh kann ich es mir ja überlegen wo ich messe :-)

WIe wichtig ist es denn den ZS dabei zu beaobachten???Muss man dann nicht mehr oder?

Beitrag von lilja27 18.03.10 - 22:43 Uhr

Also ich hab das auch domotherm digital mit 2 komma stellen, und ich messe immer bis zum piepsen finde da gibts kein großen unterschied, muss jeder für sich selbst rausfinden.

Von mens bis eisprung ist meine tempi immer zw 36.3 und 36.4 und danach zwischen 36.6 und 36.8.

lg

Beitrag von locky1980 18.03.10 - 23:02 Uhr

Hallo.

Danke für deine Antwort.
Diesen Gedanken hatte ich auch. Wenn ich jeden Tag nur bis zum piepse, dann würde er mich doch auch automatisch immer was anderes anzeigen...Und wenn die Temperatur steigt, dann zeigt es mir ja auch an....

Aber anscheinend ist die Dauer ja so wichtig.

Möchte ja nicht umsonst messen wenn es zu ungenau ist.
Aber ich stelle mir 5 Minuten auch ziemlich lang vor...

Beitrag von kesha-baby 18.03.10 - 23:03 Uhr

Also ich mess Vaginal 5 min