Zink verband am Knie

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sweetwpt 18.03.10 - 22:45 Uhr

Hi,

habe heute morgen wegen argen schmerzen im Knie (verdacht auf eine zerrung) einen Zink verband bekommen, jetzt zu meinem eigentlichen problem ich soll ihn bis Samstag früh drum lassen eer tut aber weh und Juckt und die schmerzen im KNie sind schlimmer als ohne verband.
Soll ich ihn drum lassen oder doch ab machen?
Will ja nicht das es noch schlimmer wird wenn ich ihn z.b. schon morgen abend oder am Mittag ab mache
Wer kann mir raten?


LG Kerstin

Beitrag von fascia 19.03.10 - 08:51 Uhr

Hallo Kerstin,

wenn Du das deutliche Gefühl hast, dass die Schmerzen mit Verband größer sind, dann mach ihn ab.
Vielleicht hast Du dann nach einiger Zeit das Empfinden, dass ein Verband und die Stütze, die er bietet, wieder angenehmer wäre. Dann wickelst Du das Knie wieder ein.
Du kannst Dich da wirklich auf Dein Gefühl verlassen.
Wenn Kühlung lindert, pack Dir eine dicke Ladung Quark drauf für ein gutes halbes Stündchen.

Die Wirkung des Zinks ist nicht sooo überwältigend, dass Du seinetwegen den Verband dulden solltest, wenn er Dich schmerzt.
Oberstes Gebot ist Schmerzlinderung.

Aua - gute Besserung!
fascia.

Beitrag von julimausi1983 19.03.10 - 20:38 Uhr

Hallo,

solange es nur juckt, kann man solche Verbände drauflassen.
Aber du schreibst ja auch, dass die Schmerzen, die du so schon hast, durch den Verband schlimmer sind als ohne.

Ich kenne das selber:
Habe seit 7 Jahren Probleme mit meinem linken Knie.
Sobald ich einen Verband (egal wie locker) drum hab, bekomme ich innerhalb von 1-2 Minuten solche Schmerzen, dass ich anfange zu schreien und mir stehen die Tränen in den Augen.

Ich kann dir bei sowas nur raten:
Sobald solche Schmerzen mehr werden (muss nicht unbedingt unerträglich wie bei mir sein), würd ich den Verband runternehmen.

Wenn ich schon viel zu spät dran bin und dir da nicht weiterhelfen konnte, so hoffe, dass ich mit meinem Tipp auch Anderen helfen kann ;-)

LG