Kosten Anstreiccher ??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von katharina1 19.03.10 - 07:11 Uhr

Hallo, ich denke darüber nach, unser neues Haus von einer Anstreicher Firma renovieren zu lassen. Es wären 3 Zimmer Flur großes Wohnzimmer. 1 Zimmer müsste auch noch Tapeziert werden.
Hat jemand schon mal so was machen lassen? Wie berechnen die sich das? nach qm? oder Stunden?
Was meint ihr was das kosten würde?
Es sind 137qm Wohnfläche.
Danke Katharina

Beitrag von doucefrance 19.03.10 - 08:09 Uhr

Hallo,
wir sind aktuell am renovieren und hatten Angebote reingeholt von zwei verschiedenen Malern.

Der eine hat einen Festpreis für Material und Arbeitsaufwand gemacht, der andere Stundenlohn plus Materialkosten. Unterm Strich taten sich beide nichts.

Wir haben ca.145 m2 insgesamt zu renovieren. Davon wird ein Zimmer geputzt und gestrichen, Wandflächen der Treppenaufgänge zum Keller und zur 1. Etage komplett geputzt und gestrichen. Die Flurwände wurde mit Stuckleisten unterteilt, unterhalb davon gestrichen, darüber Tapete, Stuckleiste gestrichen und das Treppengeländer. Komplette Decken nachgeweißt und und im unteren Flur vorher noch neue Rauhfaser drunter. Da liegen wir bei 6000,-€, was nicht soo teuer ist - wir hätten mit etwas mehr gerechnet, da es viele Ecken, Winkel und Friemelarbeiten gibt, die echt aufhalten...

Ach ja, Stundenlohn liegt hier in der REgion zwischen 32 und 38 Euro