mensfrage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von buzzfuzz 19.03.10 - 07:18 Uhr

Guten Morgen,

ich habe mal eine Frage zur Mens.

Ich habe seit der OP die Mens nun 3 mal sehr stark gehabt ,aber dieses mal ist es anders.

Am Dienstag einen tag vor NMT habe ich die mens bekommen und das recht viel und Mittwoch auch noch recht viel. Und gestern war schon fast nichts mehr da. Und heute morgen war die Binde von gestern abend fast troken,also nur ein kleiner Streifen mit Blut. Nur beim Abwischen ist noch frisches Blut dran.
Wie kommt es,dass ich sonst fast 4-5 tage blute wie ein Schwein das geschlachtet wird,und jetzt nur so wenig. Ist das normal? ich weiss gar nciht mehr wie es früher so wirklich war,da ich ja früher kaum mens hatte durch die Dreimonatsspritze.

LG Diana