brauche mal seelische unterstützung (lang)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicky2007 19.03.10 - 07:35 Uhr

seit guten 4 wochen habe ich ständig wehen habe schon die spritzen zur lungenreife bekommen und dachte okay kommt meine maus halt früher, aber nix, nun gut ich bin nicht traurig drum.
gestern morgen wurde ich geweckt von heftigen wehen, ich dachte okay dann gehts ja jetzt mal los, die wehen kamen regelmässig nachdem ich dann baden war wurden sie auch schlimmer, aber nicht schlimm genug um ins kkh zu fahren.
gestern abend dann völlige ruhe nix mehr nicht eine wehe, heute früh steh ich auf und nix, ausser das ich durchfall habe (sorry) geht es mir fast gut der bauch wird zwar hart aber ich habe nicht wirklich schmerzen dabei es ziept nur ein wenig.
nun muss ich gleich wieder zum doc ctg schreiben lassen.
letzte woche war Mumu zu nur verkürzt.

mensch is doch nich meine erste ssw, aber so langsam nervt das alles nur noch will meinen körper wieder für mich haben,fühle mich elendig.

Beitrag von catch-up 19.03.10 - 07:40 Uhr

:-):-):-):-):-)

Oja, ich freu mich auch schon wieder allein über meinen Körper entscheiden zu dürfen!

Das wird schon demnächst werden mit deinen Wehen! Frag doch mal den arzt, ob es was gibt, womit du das alles ein bisschen beschleunigen kannst! Würd mir auch tierisch aufn Senkel gehn, wenn ich seit Wochen Wehen hätte, die nix bringen.

Beitrag von nicky2007 19.03.10 - 07:42 Uhr

demnächst o.O habe am 25.3. et länger kann und will ich nicht.
naja sex fördert wie wir alle wissen ,aber wenn man dazu schon keine lust mehr hat, weil ständig alles weh tut, liegen die chancen auch sehr schlecht.

Beitrag von frechdachs33 19.03.10 - 07:47 Uhr

ja so geht es mir auch ich lag vor 6 wochen im kh weg vorz. wehen und das über 2 wochen da hieß es ab 36+0 darf es kommen und nun ich sitze auf heißen kohlen habe hier und da na wehe mit ziehen und das auch hin und wieder regelmäßig nur die schmerzen fehlen :(

habe garnicht gedacht das man sich mal so auf schmerzen freuen würde ist schon komisch #grübel#klatsch

habe jetzt abwechselt rückenschmerzen und unterleibsziehen aber ich glaube es ist wieder nur verarsche

leider gibt mir mein doc nix vorher also heißt es abwarten und tee trinken

lg elfi et-1