SST

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mai576 19.03.10 - 08:04 Uhr

Guten alle zusammen,

ich hab da mal ne Frage.
Welchen SST könnt ihr empfehlen?
Bin jetzt den NMT+5 und möchte gerne testen, ist morgens am besten?
Will gleich einkaufen gehen und bei gelegenheit zur Apo gehen, habe seit drei Tagen zwar ziehen im UL aber anders als bei der Mens, weiß jetzt nicht so recht was ich glauben soll, leichte panik macht sich gerade bei mir breit.

LG Mai576

Beitrag von schnuffeltuch 19.03.10 - 08:07 Uhr

Huuhuu.....

also ich teste immer mit denen vom dm....und zwar den hier:

http://www.testamed.de/de/diagnostics/schwangerschaftstest

Der hat bisher noch nie falsch angezeigt...egal, ob negativ oder positiv!!!

Dann drück ich dir mal die Däumchen....ich hätt ja soooo lang gar nicht warten können. Respekt. ;-)

Grüssle Claudia

Beitrag von piapuschel 19.03.10 - 08:23 Uhr

Es gibt nur einen, den ich dir gat nicht empfehlen kann, den Femtest. Ich drück dir die Daumen!!!

Beitrag von silvs 19.03.10 - 08:31 Uhr

Wenn du schon so weit drüber bist würde ich den Clearblue Digi empfehlen. Der, der auch die Wochen mit anzeigt. Ist dann auch für die werdenden Väter ganz toll zum zeigen.

Wünsche dir viel Glück!