Besteht da noch Hoffnung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aimedsumo22 19.03.10 - 08:51 Uhr

Hallo Mädels,
ich bin wieder total hibbelig, gerade weil mein Zyklus das erstemal wieder so ist wie er vor der Spirale war (Länge /ES Zeitpunkt). Was meint ihr, gibt´s noch Hoffnung ich habe schon wieder Mensziehen, aber zu testen ist es denk cih noch zu früh oder, müsste so ES+9 o 10 sein?

LG Mausi

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=498336&user_id=875222

http://www.mynfp.de/display/view/127905/

Beitrag von dia111 19.03.10 - 08:56 Uhr

Klar, Hoffnung besteht da noch, Tempi ist immer noch deutlich über CL.
Ja,warte liebe noch mit dem testen.

Habe heute NMT und der test war negativ #schmoll.Tempi aber weiterhin oben.#kratz

Drück dir die Daumen

LG
Diana

Beitrag von aimedsumo22 19.03.10 - 09:21 Uhr

Hallo Diana,

lieben Dank für deine Antwort, ich hoffe einfach, obwohl ich mir da seit den letzten Zyklen echt dumm dabei vorkomme.
Ich war mir schon ein paar mal sicher, dass es geklappt hat, aber da hat mein Körper mich nur veräppelt.
Hast du ein zyklusblatt? Vielleicht war dein Test zu früh, oder ES später?!

LG Mausi

Beitrag von dia111 19.03.10 - 19:34 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499273&user_id=708469

das ist meins,denk nicht das das zu früh ist.

Aber danke dir

LG
Diana