Puky wutsch o pukylino

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 05976 19.03.10 - 08:54 Uhr

Hallo ihr,
meine Maus wird nächste Woche 1 Jahr alt und ich möcht ihr ein Fahrzeug schenken. Sie ist relativ groß, kann aber noch nicht laufen. Wer von euch hat Erfahrung mit diesen Fahrzeugen? Meint ihr, das Puky wutsch ist noch zu groß, bzw. das pukylino wird dann bald zu klein? Kann mich nicht entscheiden, welches ich nehmen soll!
Danke schon mal und viele Grüße,
Caro

Beitrag von luzie2 19.03.10 - 09:13 Uhr

Hallo Caro,
unser kleiner Mann (2,5) fährt das Wutsch seid ca. 1 Jahr. Viele meinen, dass es schnell zu klein wird. Mika hat damit aber überhaupt keine Probleme, im Gegenteil. Er fährt wie wild mit seinem "Tolad" (Motorrad) in der Wohnung herum und hat viel Spaß damit. Mittlerweile ist er ca. 94 cm und es ist ihm noch nicht zu klein. Im Kiga fahren auch die 3jährigen noch mit dem Wutsch herum. Also, ich kann es nur empfehlen. Manche sagen, dass sie es wackelig finden, kann ich aber auch nicht bestätigen.

LG Kiki

Beitrag von flummie 19.03.10 - 09:56 Uhr

Mein Junior hate gestern seinen 1. Geburtstag und hat auch das Wutsch bekommen. Oliver ist würde ich sagen normal groß (ca. 78cm) und kommt mit dem Wutsch prima klar. (Hat gestern wirklich schon Geh/Fahrversuche in der Wohnung gemacht und war ganz stolz. :-)

Gerade wenn deine Maus groß ist, nimmt das Wutsch. Da hab ihr dann mehr davon.

LG Flummie