BECOcarrier, aber wann ohne Neugeboreneneinsatz?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mullemaus1911 19.03.10 - 10:23 Uhr

Hallo,

weiß jemand, ab wann man den Beco (erstes Modell, gekauft 2007) auch ohne Neugeboreneneinsatz nutzen kann?


Danke, Kerstin

Beitrag von elistra 19.03.10 - 10:43 Uhr

das hängt von der größe des kindes ab. generell kann man sagen, es gibt eine zeit in der der manduca nicht passt. nämlich dann wenn der neugeborenen einsatz zu klein, das normale rückenteil aber zu groß ist.

wichtig ist, das der steg nur von kniekehle zu kniekehle reicht und das kind die knie mindestens 45° anwinkeln kann. ist das nicht möglich, sit das rückenteil noch zu breit.

so wirklich ideal ist die trage meist ab sitzalter.

Beitrag von elistra 19.03.10 - 10:44 Uhr

*edit* ich meinte jetzt natürlich den beco nicht manduca, aber da ist es das gleiche.