(Aprillis) Nachts mehr Wehen, fühl mich unter tags so kaputt+KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bkh 19.03.10 - 10:34 Uhr

Hallo Mädls,

na wie gehts euch so? ich fühl mich soo kaputt...

gestern vormittag war ich im krankenhaus weil ich seit vorgestern abend soo böse stechende schmerzen im unterleib und der scheide hatte..(bzw muttermund)
dachte es wär ein infekt, aber nö, harn war völlig in ordnung.. dürften wehen gewesen sein.Gebärmutterhals dürfte verschwunden sein - das wollte mir der arzt anscheinend verschweigen *Gg* ich hab gemerkt wie er dannach gesucht hat und hab ihn dann nach dem schall gefragt :"und haben sie auch nach den gmh geschaut?" sagt er drauf "ähm, hab ich jetzt nicht gesehen, aber ist nicht schlimm. sie sind ja schon so weit, wenn er kommt kommt er" aaajaa *gg*

die stiche haben eigentlich im laufe des tages aufgehört, aber jetzt bemerk ich ziemlich oft einen harten bauch. hab aber nicht wirklich schmerzen dabei...
und in der früh wenn ich aufstehe fühle ich mich als ob ich in der nacht mal eben zu fuß in amerika war.. mir tut seit vorgestern abend alles weh :(

ich bin mal gespannt wie langs noch dauerd...

wie gehts euch?
lg raffaela 36.SSW

Beitrag von miro09 19.03.10 - 10:37 Uhr

Hey

Geht mir ähnlich.....nachts ist kaum an Schlaf zu denken, gegen Abend meistens Wehen, aber bei mir alles noch ncihts wirklich auslösendes....

Bin auch gespannt wie lang es noch dauert, hab so langsam keinen Bock mehr!

Lg Miriam 36SSW

Beitrag von bkh 19.03.10 - 10:41 Uhr

Eigentlich sind wir ja eh schon ganz weit.. aber trotzdem- wenn ich dran denke das es die nächsen Wochen so weitergeht .. pff

alles liebe und viel viel glück!

Beitrag von windelrocker 19.03.10 - 10:37 Uhr

ich kenn dass.

diese stiche sind echt horror! #augen

und dann noch dass ständige ziehen und der druck nach unten #augen ... naja ... wehen halt #rofl

damit quäl ich mich eh seit der 31. woche und noch immer is die prinzessin drinnen #rofl #rofl #rofl

ich schlaf schon fast nix mehr. wenn ich zusammengerechnet auf 2 stunden komm is viel #augen

und morgens mal aus dem bett kommen .... horror schmerzen

laufen geht dann auch lange nicht. rücken, beine, becken ... alles schmerzt. naja ...

"nur" noch 24 tage +/- ein paar dann is vorbei.

lg, carina

Beitrag von bkh 19.03.10 - 10:40 Uhr

Ja beim Gehen komm ich mir vor wie ne wackelige alte Ente *gg*

ich wünsche dir das es bald losgeht (was ich mir ganz geheim auch wünsche *gg*)

alles liebe!!

Beitrag von katrin.-s 19.03.10 - 10:39 Uhr

Hi, Du. Ja, das ist doof, wenn man Nachts nicht schlafen kann.... Ich schlafe zwar auch nicht gut, aber ruhe mich Tagüber dann aus. Sonst gehts mir sehr gut, bin jetzt 36+5 und bin so gespannt, wie lange wir auf die Kleine noch warten müssen. Montag habe ich die Anmeldung im KH, mal sehen was die sagen und ob die nochmal nach dem GMH oder MUMU gucken.... Vor 2 Wochen war der GMH auf 2 cm verkürzt.#schwitz
LG Katrin

Beitrag von latonia 19.03.10 - 10:43 Uhr

Hallo

Kaputt? Gibt es davon eine Steigerung? Ich bin fix und alle und das trotz Familienpflegerin die mir alles abnimmt.
Die Nächte sind der Horror und morgens aufstehen wird zur Qual.
Aber wir wissen ja warum *g*

Mein *frechens #ei* drückt auch ständig nach unten und der Bauch hat sich gut gesenkt. Mal sehen was am Dienstag der Doc spricht.
Alles in allem muss es aber noch etwas drin bleiben

LG und noch eine schöne Rest #schwanger schaft
Iris mit dem *frechen #ei* 35.ssw

Beitrag von sessy 19.03.10 - 10:54 Uhr

Ich bin froh wenn er endlich da ist,meine Verstopfungen sind zurrück und ich kann net auf die Toi #heul,mit der Zeit bekomme ich dann halt auch Krämpfe mit allem drum und dran,hatte vor 2 Tagen Miniklist genommen doch ich kann doch nicht jetzt schon wieder welche nehmen....

ET ist der 5.4. er soll doch bitte früher kommen ,ich kann bald nimmer!

Beitrag von aerlinn 19.03.10 - 11:24 Uhr

Hallo Raffaela!

Ich hatte gestern den ganzen Nachmittag und Abend Senkwehen. Bin heute bei 36+1. Die fühlten sich definitiv schonmal anders an, als die Vorwehen, die ja schmerzlos sind. Ich hab dann den halben Abend in der Badewanne gelegen :-)

Ich bin ehrlich gesagt auch sehr froh, wenn mein kleines Engelchen bald kommt. Bis zum ET muss sie wegen mir sicher nicht mehr warten. Ich mach mir jetzt gleich erstmal wieder einen Himbeerblättertee, und leg mich dann wieder aufs Bett, denn langsam sind meine Füße zu nichts mehr zu gebrauchen, wegen der Gewichtszunahme (dabei hab ich "nur" 15 Kilo zugenommen...)
Seit einigen Tagen habe ich Abends auch ein kleines bisschen Wasser in den Händen und Füßen, aber zum Glück nur ganz wenig (krieg dann den Ring nicht mehr aus).

Ich wünsch euch allen alles Liebe,
auf dass wir nicht mehr ewig warten müssen :-)

Gruß, Aerlinn

Beitrag von siomi 19.03.10 - 11:49 Uhr


Also mir geht es super #hicks

Ich habe bisher überhaupt keine Wehen, nichts senkt sich... Der kleine Mann hat wohl nicht vor so schnell auszuziehen.
Am Abend ist von 20-22Uhr halli galli angesagt und dann schläft der kleine Fratz bis die Alte morgens aufsteht #verliebt
Na ja, kann sich alles noch ändern...

Beitrag von wollywell 19.03.10 - 12:31 Uhr

Hallo,
wuhaaa, die Stiche sind Hölle. Mir gehts immer so, wenn ich aufsteh, bis ich grad laufen kann. #zitter#schock Ich hab das Gefühl, es drückt ganz schön nach unten. Keine Ahnung. Ich hab am Montag Vorstellung im KH, mal sehen.
Letztens hatte ich am Abend alle 10 Minuten Wehen, ich dachte schon, jetzt gehts los. Obwohl ich noch Spriopent nehmen muss.

Alles Gute

wOLLY 35+4#verliebt