Welche Hundekörbchen habt ihr? (größere Hunde)

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von booo 19.03.10 - 10:55 Uhr

Frage steht ja schon oben.. suche für unseren Rüden ein neues Körbchen..


Sollte nicht mehr als 50 € kosten :-)

#danke

Beitrag von finchen85 19.03.10 - 11:14 Uhr

Im Schlafzimmer haben wir so eine Plastikwanne*g* Da liegt dann ein großes Hundekissen und mein altes Stillkissen drin;)

Hat zusammen ca. 45 Euro gekostet( ohne das Stillkissen)

Untern liegt eine ganz großes Hundekissen, hat 50 Euro gekostet...war so teuer, weil die Haare da nicht dran haften bleiben, sondern sich einfach entfernen lassen!

Lg finchen

Beitrag von booo 19.03.10 - 11:24 Uhr

Danke, ich deke fürs Schlafzimer werde ich auch wieder so einen großen Korb kaufen und für draußen dachte ich an ein Kissen mit leichtem Rand.. da er sich auch gerne mal ausgestreckt hinlegt.... Gerade im Sommer..

*Zooplus durchwühl*

Beitrag von finchen85 19.03.10 - 11:26 Uhr

Wenn dein Hund gerne nagt, würde ich keinen Weidenkorb nehmen...das kann echt gefährlich werden#schwitz

Beitrag von booo 19.03.10 - 11:29 Uhr

Haha, nein den meine ich nicht.. das haben wir schon durch ;-)

Ich meine so ein Plastikteil.

Oh ja, nagen tut er gern...

http://www.bilderhoster.net/img.php?id=t3w9cmv5.jpg

Beitrag von neekah 19.03.10 - 14:36 Uhr

Hi

Wir haben auch so eines! Sehr praktisch und unverwüstlich! Und leicht zu reinigen ;-) Die Kissen werden regelmässig gewaschen und ersetzt.
Absolut zu empfehlen!

LG

Beitrag von kja1985 19.03.10 - 11:21 Uhr

Manchmal lohnt es sich mehr Geld zu investieren, wenn man dann jahrelang glücklich mit seiner Wahl sein kann. Daher haben wir die Kudde von Sabro. Meinen alten Hund hat die ein Leben lang begleitet und ich denke auch diese hier wird lange für meinen Hund da sein.

Beitrag von booo 19.03.10 - 11:23 Uhr

Da ich Hundekörbchen/Decken eh regelmäßig wasche oder erneuer ist das egal.

Beitrag von pama86 19.03.10 - 12:32 Uhr

hey die habe ich auch! die ist sooo toll#verliebt. habe zwar ne kleinen jacky und nen aussie, habe aber trotzdem das zweit größte genommen und da passen wir jetzt auch zu dritt gemütlich rein;-).

Beitrag von windsbraut69 20.03.10 - 07:48 Uhr

Jepp.
Die Kudden waren die einzigen sinnvollen Investitionen in der Richtung, die dauerhaft gehalten haben, außer einer Vollgummi- und einer teuren professionellen Turnmatte, welche für die Wohnung aber gewöhnungsbedürftig sind.

Alles andere ist entweder furchtbar häßlich und unbequem (diese Plastikschalen und Körbe) oder hält überhaupt nicht. Und Kissen in Molossergröße passen nicht in die Waschmaschine, das ist dann auch problematisch und teuer.

LG

Beitrag von booo 20.03.10 - 13:31 Uhr

Das war/ist ja auch mein Problem.Ich muss diese Dinger regelmäßig waschen,sonst iiii.....

Momentan hab ich 2 Steppbettdecken und 1 Kolter da liegen..aber chick ist anders:-)

Da Atze sich aber gern einrollt,solls fürs Schlafzimmer schon ein Korb sein.

Werde da so einen Plastikkorb holen mit dickem Kissen und für draußen ein großes Kissen mit leichtem Rand, oder er bekommt eben noch paar Sofakissen ;-)

Beitrag von schokostreuselkuchen 19.03.10 - 11:54 Uhr

Hab ausm Fressnapf so ein graues Hundekörbchen aus Stoff in Größe L. Hat 39,99 (war im Angebot-kostet sonst 10Euro mehr) gekostet. Größe ist ideal und man kann es waschen!

SChau doch mal auf http://shop.fressnapf.de/shop/produkte/hund

LG Schoki #blume

Beitrag von booo 19.03.10 - 11:58 Uhr

#danke

Beitrag von nicole1508 19.03.10 - 13:28 Uhr

Gar keins..........
Er hat so ein sauteures Teil bekommen,Hundekorb deluxe sozusagen aber der Herr legt sich nicht rein!!
Also hab ich ihm eine Kuscheldecke gekauft die 3mal gefaltet und auf dieser liegt er vor der Heizung am liebsten...
der Hundekorb steht im Keller vieleicht krieg ich mal einen 2.hund #verliebt

Beitrag von mamajj 20.03.10 - 08:45 Uhr

Also meine Hündin hat unter anderem dieses Teil hier:

http://www.fotos-hochladen.net/1000830vq6zyro1.jpg

Da steht Sie voll drauf! Gibts auch bei zooplus, habs aber damals bei e*** gesteigert, weil günstiger.
Ich stelll die Liege in die Dusche, wenns sein muß, weil's müffelt, oder so.
Als Auflage habe ich einen alten Teppich genommen, weil meine Tussi überall eine Unterlage braucht! :-p

Wir haben auch noch ein Weidekörbchen, aber mit drum und dran kam ich auf über 120 Euronen, dann noch ein Kuschelbettchen aus Plüsch, da lag der Preis aber auch bei über 60 Euro....

Aber die Liege hier ist günstig und gut! #pro

Beitrag von estella67 20.03.10 - 12:52 Uhr

Ich habe für meine Hündin einen großen Weidenkorb gekauft.Ist sehr stabil.Hab auch garnicht viel Geld dafür ausgegeben.15€ bei Jawohl.Drin habe ich ein altes Deckbett liegen.