Hartan oder Teutonia?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jona86 19.03.10 - 11:29 Uhr

Hallöchen,

wir wollen uns nen guten Kinderwagen kaufen, deshalb brauch ich eure Empfehlungen.
Am liebsten sollte es einer mit Schwenkrädern sein, den man auch gut auf Kieswegen fahren kann.
Ach ja schlecht wäre es nicht wenn mann noch ne Babyschale dran befestigen könnte.

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 19.03.10 - 11:31 Uhr

Also ich würde immer wieder den Teutonia Mistral S nehmen!

Beitrag von saskia33 19.03.10 - 11:32 Uhr

Teutonia Fun ;-)

Aber am besten probierst du es selber aus !

Hier gibts überwiegend nur ne Hartan Front :-p

lg

Beitrag von jacqueline81 19.03.10 - 11:33 Uhr

Hi,

für unsere Tochter hatten wir den Teutonia Pixxel und wir würden nie wieder etwas anderes nehmen. Bei Teutonia kann man z. B. alle Stoffteile abnehmen zum waschen, was bei Hartan nicht der Fall ist (Sonnendach). Da wir jetzt Zwillinge bekommen müssen wir wohl oder übel unseren Teutonia verkaufen, aber der Zwillingswagen wird wieder von Teutonia sein.

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Zwillis 9. SSW

Beitrag von zigeunerlein 19.03.10 - 11:39 Uhr

Wihbe den Teutonia Spirit S3 und sind auch mehr als zufrieden, würden immer weder den nehmen! (Fährt übrigens auch super auf Schotter ;)

Lg
Elly mit Livia (20 Mon.)

Beitrag von taurusbluec 19.03.10 - 11:40 Uhr

hallo!

teutonia mistral s! #pro

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&bid=-1&s=hartan+teutonia

lg

Beitrag von leboat 19.03.10 - 11:51 Uhr

Hartan racer #huepf

Beitrag von jacqueline81 19.03.10 - 11:56 Uhr

Wenn es aber der Racer ohne S ist, hat der 4 feststehende Räder und die Fragestellerin wollte vorne beweglich Räder haben!;-)

Beitrag von jona86 19.03.10 - 12:02 Uhr

wie aufmerksam!! ;-)

danke für die antworten. gut das wir noch etwas zeit haben.

Beitrag von leboat 19.03.10 - 13:58 Uhr

oh ich bitte vielmals um entschuldigung und meine natürlich den S

Beitrag von jacqueline81 19.03.10 - 14:30 Uhr

du musst dich nicht entschuldigen, ich denke nur das es ein wichtiger Hinweis ist. Vorallem wenn es bei Hartan gleich 2 mit der selben Bezeichnung gibt und nur das S für schwenkbar hinten dran gehangen wurde!

Jetzt ist auch wieder gut!#rofl

Beitrag von leboat 19.03.10 - 15:00 Uhr

ne stimmt ja...dachte auch ich hätte es mitgeschrieben..demenz sag ich nur...

Beitrag von ml79 19.03.10 - 12:12 Uhr

Hallöschen,

wir haben grad gestern Abend unseren bestellt.

Einen Teutonia Mistral S. Bei Baby-One, die haben anscheint gerade einen Aktionspreis.

Der Mistral S hat alles was man sich wünscht und man kann einen Adapter dran machen, für einen Babysafe.
Musst Dich nur entscheiden, ob Du einen Maxi Cosi oder einen von Römer nimmst, da es da beim Adapter Unterschiede gibt !

LG
ML79 22.SSW

Beitrag von twinny72 19.03.10 - 12:22 Uhr

Hallo,

bei unserem Kleinem hatten wir den Hartan Racer S, also den mit Schwenkräder vorne, der hatte aber den Nachteil das der erstens keinen Schwenkschieber hat, dann müsstest Du den Topline S von Hartan nehmen, bei dem finde ich wiederum ,das der nur einen Mini Korb hat, was mich persönlich störte, dann ist die Rückenlehne um einiges kürzer und Du kannst eben nicht alles waschen.

Außerdem für uns heute ein entscheidener Punkt, gegen Hartan, auf den konnte man und kann man immer noch nicht eine Gestelltragetasche befestigen, sondern nur die viel zu schwere Kombitragetasche oder eben Softtragetasche, welche man in den Sportwagenteil reinlegt, das wollten wir aber nicht, da unser Kleiner bei der Geburt sehr schwer war und sich die Softtragetasche schnell durch gebogen hat und außerdem doch sehr schnell zu klein war.

Zu dem wollten wir einen Wagen mit einem Schwenkschieber haben der einen großen Einkaufskorb und somit haben wir uns für den "Teutonia Mistral S" entschieden, der nun seit einer Woche hier bei uns zu Hause steht.
Ich möchte Dich noch darauf hinweisen das der lange Lieferzeiten haben kann, wir haben 12 Wochen drauf warten müssen.

LG Helga

Beitrag von kathrincat 19.03.10 - 12:25 Uhr

testen, ich hatte jetzt über 2 jahre den hartan vip, feld, wald, wiesen und stadt super, babyschale kann man auch fest machen, klein leicht wendig.
ich mag der material bei teu nicht was als handgriffe verwendet wird, daher ist der aus geschieden.
einfach testen was dir besser liegt hartan oder teutonia

Beitrag von emilia202 19.03.10 - 12:41 Uhr


Wir haben uns für den Teutonia Fun entschieden, besonders im Sommer hat er noch ein extra Mückennetz was Luftdurchlässiger ist am Kopfteil.

LG

Beitrag von zwillinge2005 19.03.10 - 13:20 Uhr

Hallo,

TEUTONIA MISTRAL S

Wir hatten bereits den TEUTONIA Team Alu als Zwillingswagen und auch damit sehr zufrieden.

Beide jeweils mit Softtragetaschen.

LG, Andrea

Beitrag von katti3 19.03.10 - 13:48 Uhr

Hallo,
ist ja lustig,ich wollte gerade die gleiche Frage stellen.Hab mich heute mal umgeschaut.Eigentlich war klar,der Hartan Racer wirds.Jetzt hab ich mir den Teutonia Mistral S angeschaut und der ist auch klasse.Aber ist die Liegefläche nicht etwas kurz???Haben die Kleinen da auch lange genug Platz???
LG
K

Beitrag von jacqueline81 19.03.10 - 14:34 Uhr

Hi,

sprich mal mit den Verkäuferinnen. Teutonia hat da wohl etwas umgestellt. Weiß nicht mehr wie das genau war da wir eh kleine Kinder haben bzw. bekommen werden (Vater ist südländer und ist auch nur 1,67m groß). Ich glaube man kann da irgendwas aktuell verlängern!#kratz

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Zwillis 9. SSW

Beitrag von taurusbluec 19.03.10 - 15:33 Uhr

hallo!

die rückenlehne ist bei teutonia sogar noch ein stück länger. mit der länge der LIEGEflächen wirst du aber weder bei hartan noch bei teutonia schwierigkeiten bekommen. das problem ist bei beiden eher die breite. daher empfehle ich eine feste gestelltragetasche. wir nutzen diese von teutonia jetzt immer noch, meine tochter ist 7 monate alt!

lg

Beitrag von nicki1971 19.03.10 - 14:36 Uhr

Ich bin ja eigentlich auch ein überzeugter Teutonia Fahrer. Aber meine Nachbarin hat den Mistral und die Lütte ist noch nicht mal ein Jahr. Und ich finde, gerade mit Fusssack es verdammt eng.

Das läßt mich echt ein bisschen an dem Wagen nun zweifeln. Die Babywanne reichte auch nicht bis zum Schluß aus. Uns sie hat kein großes Kind.

Früher war die Sitzfläche einfach größer.

Mich würden da echt mal Erfahrungen von den heutigen Modellen zwecks größe interssieren.

Beitrag von jenjo 19.03.10 - 14:54 Uhr

Ich habe die Tage mal hier nachgefragt und sowohl von Hartan als auch von Teuronia- Besitzer wurde mir gesagt, dass die Kleinen mit 5-9 Monaten (je nach Größe) aus der Schale/Tasche herausgewachsen sind und dann der Sportwagenaufsitz in liegefläche (mit Fußsack) benutzt wurde... da gab es anscheinend keine großen Unterschiede zwischen Hartan und Teutonia :-)

Wir haben den Teutonia Mistral S bestellt und freuen und schon riesig darauf ;-)

Beitrag von liv79 19.03.10 - 14:47 Uhr

Ich glaube gut sind beide Marken.

Aber ich denke das ist eher eine Design-Frage.
Hartan und Teutonia haben ja doch ein grundsätzlich anderes Design.
Also wem Teutonia optisch gefällt, dem gefällt Hartan oft nicht, und umgekehrt.

Wir persönlich haben letzte Woche den Teutonia Fun System bestellt, mit der Fashion-Tragetasche, und zwar in Apfelgrün #verliebt

Beitrag von inci. 19.03.10 - 14:56 Uhr

Teutonia Cosmo

Beitrag von m_sam 19.03.10 - 15:54 Uhr

Hartan Skater S! Hat große Räder, ist für Stadt und Wald super zu fahren. Einfach zusammenzuklappen und schick! Hatte den knallroten Skater mit weißem Gestell im Color Concept. Sah traumhaft aus.

LG Samy

  • 1
  • 2