rückenprobleme

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von wishes 19.03.10 - 11:44 Uhr

ich bin jetzt nicht ganz 27 jahre alt und mein rücken bringt mich noch um.
wenn ich lange sitze oder lange stehe bekomme ich so mega schmerzen. woran könnte das liegen? ne freundin meinte schon zu mir, nicht das ich was mit den bandscheiben hab. ich werd wohl zum arzt müssen. aber wollt mal fragen, was ihr dazu meint!
warum immer ich?

Beitrag von bichi1103 19.03.10 - 11:54 Uhr

Hallo ich hab schon Rückenprobleme seit ich 7 Jahre bin.
War erst vor 3 Wochen wieder beim Orthopäden.

Ich hab eine Skoliose mit BWS und HWS Blockaden.

Wenn ich lange Sitze länger als ne Std,dann fühl ich mich wie ne Oma von 80.

Ich geh einmal die Woche zu Pysiotherapie was sehr gut hilft.Und am Wochenende ins Schwimmbad.

Lg.

Beitrag von wishes 19.03.10 - 12:01 Uhr

ich weiß ja, dass das nicht unbedingt was mit dem alter zu tun hat. aber ich fühle mich manchmal soooo viel älter als ich bin

Beitrag von bichi1103 19.03.10 - 12:06 Uhr

Wenn man einmal Rücken hat dann ist vorbei.

Da kommen manchmal Symptome dazu die man nicht weiß wie man sie zuordnen soll.

Ich kann ein Lied davon singen.

Ich hab mir angewöhnt nicht daran zu denken,wenn es zwickt.
Das hilft ein wenig.Geh mal zu Orthopäden der kann dir dann sagen was du tun kannst.

Meine Tochter ist 9 Jahre und hat auch schon Rückenprobleme.Da Skoliose vererbbar ist.

Beitrag von wishes 19.03.10 - 12:10 Uhr

das baut mich auf. meine tochtr ist 3. hoffe, sie bleibt verschont.
nur blöd, dass ich jetzt im umzug stecke.
aber nicht zu ändern.
aber danke. hoffe, es geht wieder vorbei

Beitrag von bichi1103 19.03.10 - 13:23 Uhr

Ich wollte dir keine Angst machen,nur besser ist es wenn man bescheid weiß und die Kids gleich (solltest du was an der WS haben )mit Untersucht werden.;-)

lg.

Beitrag von wishes 19.03.10 - 13:24 Uhr

auf jedenfall danke für den tipp.
da sie schon die krummen zehen vom papa hat, würde mich das jetzt auch nicht wundern