Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lara85 19.03.10 - 12:18 Uhr

Hallo ihr lieben

Ich hab mal ne frage. Als ich heute morgen aufgestanden bin hatte ich soviel ausfluss das es sogar schon durch die slipeinlage in die Hose gelaufen ist.
Kennt das nochjemand?

Lg
Lara 26ssw

Beitrag von waffelchen 19.03.10 - 12:20 Uhr

Das hatte ich in der SS auch.
Ich hab massig Slipeinlagen verbraucht. An manchen warmen tagen bis zu 6 Stück.

Beitrag von jane77 19.03.10 - 12:22 Uhr

Huhu Lara,

oh ja das kenne ich auch!
Ab und zu denke ich immer hilfe was ist da los!
Da müssen wir wohl durch :-)

LG Jane 25.SSW

Beitrag von lara85 19.03.10 - 12:23 Uhr

Ich hatte das bisjetzt nicht so schlimm.
So das es die Beine runterläuft wenn ich kein Hösschen an habe. Aber ich dachte mir schon das es normal ist.

Beitrag von jane77 19.03.10 - 12:25 Uhr

Also wenn du denkst das es zuviel wird, ruf lieber mal FA an und frag nach! Soviel ist bei mir noch nicht gelaufen! Wie lang geht das schon?

Lg

Beitrag von lara85 19.03.10 - 12:27 Uhr

War nur heute morgen jetzt ist es wieder weg.

Beitrag von jane77 19.03.10 - 12:32 Uhr

Dann beobachten und wenn nochmal was ist einfach FA anrufen. Lieber einmal z uoft gefragt al einmal zu wenig!

LG