Erfahrung mit Zwischenblutung wer???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabibi 19.03.10 - 12:33 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=495756&user_id=725849
seit dienstag habe ich eine zwischenblutung!!!:-[
eigentlich hab ich diese woche auf den es gewartet aber das war wohl nix!!! alle ovus negativ und tempi bewegt sich auch nicht!! Das einzigste was läuft ist diese sch.... blutung!!!
Wer hatte das auch schon mal??? Und bleibt dann der ES in diesemn zyklus aus??? Oder kommt er später????
Verschiebt sich dadurch die ganze zykluslänge???
Bin dankbar wenn jemand rat weiss
grüssle

Beitrag von knutschibaer 19.03.10 - 13:44 Uhr

Hallo!
Laut Tempi kann dein ES doch gestern oder heute gewesen sein?
Warum sollte die Zykluslänge sich verschieben falls kein ES ist?
Ich hatte sehr oft keinen ES und trotzdem eine Zykluslänge von 30 Tagen.
Ist deine Zwischenblutungen denn stark?
LG