ES verschoben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von petramik 19.03.10 - 12:46 Uhr

Hallo,

eine erneute Blutkontrolle ergab das ich doch eine leichte Schilddrüsenunterfunktion habe:-(. Ich nehme dewegen seit einer Woche niedrig dosiert L-Thyroxin. Mein ES müsste jetzt sein. Meine FÄ hat am Di. im US einen Follikel gesehen und auch sonst stimmt der Zeitpunkt im Zyklus. Leider sprechen werder Temperatur noch körperliche Anzeichen für einen baldigen ES.#schmoll

Kann sich dieser durch die Einnahme des LT nach hinten verschieben?#kratz

Gruß Petra #blume

Beitrag von purzelchen80 20.03.10 - 00:38 Uhr

Hallo,

nehme auch seit 4 Wochen L-Thyroxin 50. Mein ES hatte ich diesen Monat bei ZT28.

Es kann also schon sein.

Hast Du ein ZB?
Meins ist in meiner VK.

LG P.

Beitrag von petramik 20.03.10 - 11:06 Uhr

Hallo,

ja ich bin jetzt mal gespannt. Eigentlich hat ja nichts für einen ES gesprochen. Allerdings ist die Tempi heut gestiegen. ZB in der VK. Mal sehen wie es weiter geht?#schwitz

LG Petra#blume

Beitrag von purzelchen80 20.03.10 - 19:14 Uhr

Hallo Petra,

das sieht gut aus, denke auch, das die Tempi hoch geht.

Viel Glück #klee