Immer mal wieder etwas Blut am Papier!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lady-emma 19.03.10 - 12:48 Uhr

Hab schon öfter mal geschrieben das ich öfters in letzter zeit mal Blutungen hab,aber richtig blut kommt da nicht das ist mehr wie ZS mit Blut gemischt ganz fein und nicht viel! eher SB danach!aber woher den bloß?bin jedes mal zum arzt er konnte gott sei dank nichts am baby feststellen ist alles in Ordnung soll mich schonen aber woher kommt das denn bloß?? man jedes mal denkt man hoffentlich kommt nicht mehr! hatte im dez eine FG in der 6 woche nehme schon seit anfang an Utro,Magnesium und klar Folio! wisst ihr ein Rat?

Beitrag von sumsum-80 19.03.10 - 12:53 Uhr

Mach Dir kein Kopf, das selbe Problem hab ich auch und mein Doc mein es komme davon, dass sich der Mutterkuchen "reinfrisst" und es könnte ein kleines Hematom sein!!!
Mit Utro, Magne., und Folio ist dir schon sehr geholfen....leg dich weng mehr hin und weng öfter die Füße hoch dann wird das!!

Wünsch dir viel #klee

Lg

Beitrag von januar1981 19.03.10 - 12:54 Uhr

Ganz viel Ruhe und so viel wie möglich liegen.
Das, und die Sachen, die du oben geschrieben hast, haben bei mir geholfen.
Nach der 12. SSW. war es dann wieder gut.

Ivonne

Beitrag von lady-emma 19.03.10 - 12:58 Uhr

ja werde ich machen hoffe nur das alles gut geht! hab nun auch ein BV bekommen nun liege ich auf´m sofa!Danke euch!

Beitrag von sumsum-80 19.03.10 - 13:02 Uhr

Das BV habe ich auch bekommen und man ist viel ruhiger, weil man halt immer daheim seine Ruhe hat!!

Lg

Beitrag von lady-emma 19.03.10 - 13:34 Uhr

Das stimmt danke :-)

Beitrag von anigra 19.03.10 - 13:36 Uhr

Hallo lady emma,

ich hatte bei der letzten Schwangerschaft auch Blutungen, musste auch Utrogest vaginal nehmen und zusätzlich noch vagi-c vaginal um die Blutung zu stoppen damit keine Keime zum Baby kommen. Monya ist dann ganz normal zum geplanten Termin kerngesund zur Welt gekommen.

Alles Gute, ruh dich aus! Genieß die erste Frühlingssonne!

tina mit Monya 19 Monate und Baby im Bauch 10. SSW

Beitrag von leoniem 19.03.10 - 13:57 Uhr

Hallo!

ALso meiner sagte auch, dass diese kleinen Bltungen von den Mutterkuchen kommen, der sich in die Gebärmutter reinfrisst. Dabei können kleine Gefässe platzen und somit kommt es zu den leichten SB.

Andesrum kann es auch an der hormonellen Umstellung liegen. Das haben viele Frauen in der Früh SS. Hatte ich in meiner 1.SS auch und es war alles schön.
Also mach dir keine Gedanken du macht alles richtig...

LG Doro 6.SSW