Elterbeiträge Kindergarten gestiegen? Kreis Recklinghausen!!!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von wuchtbrumme79 19.03.10 - 13:01 Uhr

Huhu...
Sagt mal ist jemand aus dem Kreis Re dabei?
Gehört hier vielleicht nicht so hin....
aber sagt mal sind die Elternbeiträge für den Kindergarten angehoben worden!???
Nach der Liste aus dem Netz, müssten wir wie gehabt 71€ zahlen.... sollen aber nun 82€ zahlen und von August letzen Jahres bis jetzt 88€ nachzahlen.... wir liegen zwischen der 40. - 45.er Grenze!
Ist das so oder liegt hier vielleicht ein Fehler vor???

Ich danke euch tausendfach.... #blume

LG

Beitrag von kruemlschen 19.03.10 - 13:16 Uhr

Hallo,

nein, ich komme nicht aus dem Kreis Re.

Aber Du hast doch einen Betreuungsvertrag unterschrieben in dem entweder der Betrag festgehalten wurde, oder auf die aktuell gültige Gebührensatzung hingewiesen wurde.

Frag doch einfach beim Träger Eurer Einrichtung nach der aktuell gültigen Satzung und wenn Du schon mal dabei bist, fragst Du gleich noch warum zum Teufel denn niemandem aufgefallen sein will, dass ihr angeblich bereits seit August 2009 zu wenig Gebühren zahlt.

Gruß Krüml

Beitrag von wuchtbrumme79 19.03.10 - 13:34 Uhr

In dem Vertrag ist die Stundenzahl 35.st./wö angegeben und wir mußten ja angeben was wir im Jahr Brutto haben...und diverse Unterlagen dazu mit einreichen! Dazu wurde uns eine Tabelle mitgegeben, aus der wir entnehmen konnten was wir Zahlen müssen! Die sagte bei 40-45.000€ brutto aus 71 €, was dann auch so war! Bis zu diesem Monat!
Liegen immernoch in der Gleichen Grenze (irgendwo bei 43. nach dem neuen Bescheid, sollen aber mehr zahlen und auch auch noch nachzahlen... habe damit garnicht gerechnet! :-(

Beitrag von wuchtbrumme79 19.03.10 - 13:42 Uhr

Ahhhh hat sich erledigt, bei meinem Mann hat es "klick" gemacht.... die grenze ist anders gesetzt... nicht zwischen 40-45.000 sonder immer bis... also bis 40.000 71€ ab dann bis 45.000€ 82€
ohohohoho!!!!

Trodzdem danke!!! Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!!

#rofl