38 SSW und keine Lust mehr!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von niol 19.03.10 - 13:18 Uhr

Es ist ja super schön SS zu sein, aber jetzt will ich meinen Sohn in den Armen halten:-).
Ich Laufe schon treppen war gesten im Garten, habe Fenster geputzt und Boden geschrubt und gehe spazieren, aber immer noch keine Wehen. Nur das der Kopf jetzt ganz tief im Becken ist.
Habt ihr noch einen Tip was ich machen kann damit es die Tage los geht?

schon mal danke für eure Antworten

Beitrag von eve1581 19.03.10 - 13:25 Uhr

Also in der 38. Woche hatte ich auch einen riesigen Tiefpunkt. Hab auch alles versucht um den Kleinen rauszulocken und ich kann nur sagen: da tut sich nix wenn der Kleine nicht will!
Der Kopf ist seit 3 Wochen tief im Becken, aber Wehen hatte ich bis vorgestern nicht wirklich! Höchstens mal nach nem scharfen Essen mit viel Ingwer! Aber Geburtsfördernd waren die nicht!

Also abwarten, Tee trinken und hoffen das der Bauchzwerg bald ausziehen will!!!

VLG Eve ET+1

Beitrag von binci1977 19.03.10 - 13:27 Uhr

hallo!

Die Hebi hat mir gesagt: Pulsatilla D (oder C)30 Globuli 7 stück täglich wirkt gut geburtsvorbereitend.


LG Bianca 33. SSW

Beitrag von sylke1980 19.03.10 - 13:29 Uhr

Hallo!:-)

Also, angeblich ist Sperma Wehenauslösend. Ob wirklich was dran ist, weiß ich nicht, aber als ich mit meinem zweiten Sohn schwanger war, hatte ich in der 39SSW sowas von genug, ich hab alles ausprobiert, ein Glas Rotwei (ich hasse Rotwein), ein langes Bad mit (ich glaube...) Rosenöl... frag mal ne kompetente Hebamme, ich bin mir nicht sicher, ob es Rosenöl war. Und zum guten Schluß hatten wir einfach richtig tollen Sex, so fern das mit dem Bauch ging, wir haben alles gegeben! (Was halt möglich war...;-) )
Und schau an, knapp drei Stunden später bekam ich leichte Wehen! HURRA! Und dann ging alles recht zügig.

Viel Glück!#blume

Liebe Grüße
Sylke

Beitrag von nasentierchen 19.03.10 - 13:34 Uhr

Bei mir gings auch nachm schönen Abend in trauter Zweisamkeit los....obwohl ich das soooo nicht geplant hatte....ich wollte halt einfach mal wieder gerne Sex haben! #rofl

Beitrag von sylke1980 19.03.10 - 17:31 Uhr

Und sind wir mal ehrlich, schwangerer Sex ist was ganz anderes!
Aber scheint ja doch irgendwie was dran zu sein. Obwohl meine Hebamme mich angestarrt hat und wörtlich gefragt hat:" Also bitte! Penis oder Waffe?!" #rofl

Ich lag fast am Boden!;-)

Beitrag von ninjap 19.03.10 - 13:33 Uhr

hallo,
kannst gern rumkommen. bei mir gäbs auch noch was zu putzen!! ;-)
lg, ninjap

Beitrag von petitange 19.03.10 - 13:35 Uhr

Mir wurde auch gesagt, dass Sperma hilft, hat meine Tochter aber nicht raus gelockt. Bei meinem Sohn habe ich Caulophyllum aus der Homöopathie genommen und er ist in der 37. SSW spontant geboren. Er war aber auch einfach fertig (3500 gr. und 52 cm) wohingegen meine Tochter bei ET +11 geholt wurde mit 2900 gr. Kommt eben auch aufs Baby an....