2.Screening - Vergleichswerte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ihsi1985 19.03.10 - 13:32 Uhr

Hallo Mädels,

war heute zum 2. Screening. Alles bestens bei meinem Würmchen. Unser Outing hat sich nun auch bestätigt. Freuen uns so sehr.

Habe hier noch ein paar Vergleichswerte und würde mich freuen über Meinungen oder Werte von euch.

bin heute bei 20+2!

BPD 4,8
KU 18,5
ATD 4,7
AU 14
FL 3,3

Gewicht wurde auf 340g geschätzt.


weiß gar nicht, was die ganzen Werte bedeuten.

Leider hat mir mein FA auch nicht gesagt, wie groß das Würmchen ist. Gab es da nicht mal irgendwie ne Formel, wenn man weiß, wie lang der Oberschenkel ist?

Danke euch erstmal für evtl. Antworten!

ihsi1985 mit Babyboy inside

Beitrag von elly-megges 19.03.10 - 13:36 Uhr

also

BPD 5,4

FOD/KU 6,2

ATD 5,2

APD/AU 17,0

FL/HL 3,7

was die formel bedeuten weiß ich leider auch nicht.

Beitrag von jenjo 19.03.10 - 13:39 Uhr

Man sagt : den FL Wert mal 7 ergibt die Länge des Babys, also bei dir jetzt 3,3x7 ergibt 23,1 cm

Ich weiß jetzt nur, dass mein Krümel bei 20+2 SSw 23.8 cm lang war... die anderen Werte habe ich nicht im Kopf...

Beitrag von erniebird 19.03.10 - 13:42 Uhr

Wenn du FL (Länge d. Oberschenkelknochen) x 7 nimmst, bekommst du die ungefähre gesamtgröße.

Mein 2. Screening war bei 18+4

BDP 44
AU 13,1
FL 31
Gewicht ca. 300g

Lieben Gruß
Birdie

Beitrag von ihsi1985 19.03.10 - 13:45 Uhr

danke euch. das hilft mir auf jeden fall weiter. das hätte mir mein fa aber sagen können, oder?
oder wissen das nicht alle ärzte? also das man FLx7 nimmt. habe nämlich gefragt, wie groß der wurm ist. allerdings erst nach dem US. da meinte er nur, das kann man jetzt nicht mehr so genau sagen, da man den krümel ja nicht mehr ganz drauf bekommt und er auch nicht mehr ganz grade liegt.

wusste nur, dass ich mal sowas gehört habe, dass es da eine formel für gibt :-)

Beitrag von herrminchen 19.03.10 - 15:39 Uhr

Ich denke schon, dass das alle Ärzte wissen. Allerdings kann man halt keinen genauen Wert mehr bestimmmen wenn man das Kleine nicht mehr ganz auf den Bildschrim bekommt. Deswegen schätzt man mit dieser FLx7 Formel.
Ich geh mal davon aus, dass er dir deswegen gesagt hat, dass man das nicht mehr ganz genau sagen kann...

Liebe Grüße,
Herrminchen 20+6