Autofahrer hat mich fotografiert...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von lauras_stern 19.03.10 - 14:03 Uhr

Hallo

bin grad voll auf 180.

Eben ist so ne Schnarchnase vor mir hergefahren und der Typ hat mich total aufgeregt.

Er hat wohl gemerkt das er mir auf den Zeiger geht und plätzlich nimmt der ne Digicam und Fotografiert mich. Er fuhr vor mir.

Mir gehts da echt der Kragen hoch.

Kann man da was machen?

Beitrag von nicola_noah 19.03.10 - 14:05 Uhr

Hallo,


Mir ist da letzte Woche was ähnliches passiert.
Mitten auf der Autobahn klingelt mein Handy, Freisprecheinrichtung geht nicht (warum auch immer).
Ich kurz ran nur um zu sagen das ich mich später melde.
In em Moment fährt einer total dicht neben mir und filmt alles#klatsch

Beitrag von minnie.mouse 19.03.10 - 14:44 Uhr

War er alleine im Auto?
Falls nein, und du hast irgendwelche "eindeutigen" Zeichen gegeben, wirds problematisch für dich werden.
Ansonsten denke ich, dass er nichts beweisen kann, wenn er alleine im Auto saß.

Warst du alleine im Auto?
Hast du dir sein Kennzeichen gemerkt?

Beitrag von sunny_harz 19.03.10 - 14:52 Uhr

Zeig ihn an, wenn du nicht gedrängelt hast (auffahren, Lichthupe, ect...)Kamera im Auto benutzen ist wie Handy verboten!

Beitrag von parzifal 20.03.10 - 08:24 Uhr

"Kamera im Auto benutzen ist wie Handy verboten!"

Mir ist ein solch konkretes Verbot nicht bekannt.

Beitrag von bezzi 19.03.10 - 15:17 Uhr

Ja. Abstand halten

Beitrag von yamie 19.03.10 - 15:20 Uhr

ja, keep cool!

ich wurde schon des öfteren von anderen fotografiert. und jedesmal #freu ich die anderen an. was soll schon passieren? bisher kam noch NIE was.

wenn einer von mir übertrieben langsam fährt, überhol ich und fahr EXTRA langsam. so mit 20km/h. lohnt sich aber nur bei 1spurigen straßen.



gruß
yamie



________________________

dies ist KEINE signatur!



Beitrag von bezzi 19.03.10 - 15:36 Uhr

"überhol ich und fahr EXTRA langsam. so mit 20km/h. lohnt sich aber nur bei 1spurigen straßen"

Schlechter Tipp. Das könnte als Nötigung ausgelegt werden und kostet mehr als nur den Führerschein !

Beitrag von supikee 19.03.10 - 21:45 Uhr

Mach ich auch......

Mich hat noch keiner wegen Nötigung angezeigt.

Bin auch schon fotografiert worden; kam nix.

Wenn se alle so lahmarschig sind #schein

Beitrag von tauchmaus01 19.03.10 - 16:07 Uhr

War er denn zu langsam oder fuhr er wie vorgeschrieben?

Mona

Beitrag von emmapeel62 19.03.10 - 16:17 Uhr

und ?

Würd mich nicht jucken ....

Beitrag von kawatina 19.03.10 - 16:23 Uhr

Hallo,

klar. Zeig ihn an, das er dich erst ausgebremst und dann noch ein Foto von dir gemacht hat.;-):-p

LG
Tina

Beitrag von knuddelschaf 19.03.10 - 20:08 Uhr

Hallo!

Soweit ich weiß, darf Dich niemand ohne Deine Einwilligung fotografieren, bzw. das Bild weiter geben. Das verletzt Deine Persönlichkeitsrechte.

Etwas ähnliches kam vor einigen Tagen im TV. Da hat ein Mann von seiner Wohnung aus 2 Männer fotografiert, die illegal Ihren Sperrmüll zu seinem Sperrmüllhaufen gestellt haben.

Die Männer vom Ordnungsamt haben die Bilder gesehen, sagten aber dazu, dass er eigentlich die 2 nicht hätte fotografieren dürfen und von ihnen sogar angezeigt werden kann, weil es ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte ist.

LG
P.