Welche Gasheizung ist zu empfehlen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von muttertier7 19.03.10 - 14:20 Uhr

Hallo!

Wir beabsichtigen demnächst eine neue Heizung einbauen zu lassen. Im Moment haben wie eine von Vaillant und sind soweit ganz zufrieden damit.
Das große Angebot ist jedoch so verwirrend dass ich nicht weiß, für welche ich mich entscheiden soll. Selbst die Heizungsfirmen empfehlen mal diese mal jene.
Wäre dankbar wenn ihr mir den ein oder anderen Tipp geben könntet.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Karin

Beitrag von sabrinchen22 20.03.10 - 22:28 Uhr

Hallo,
wir haben gerade eine neue bekommen von der Firma Wolf. Soll sehr gut sein und wird komplett in Deutschland hergestellt.

LG

Beitrag von muttertier7 21.03.10 - 11:25 Uhr

Hallo!
Danke die habe ich auch in der engeren Auswahl.
Ist mit Buderus Testsieger und zudem glaube ich die günstigste. Buderus hat aber nicht so gute Bewertungen bekommen.
Unser Schornsteinfegen darf eigentlich keine Empfehlung geben ließ aber durchblicken, dass er sich für Wolf entscheiden würde. Dass die komplett in Deutschland gefertigt wird wußte ich nicht, ist aber ein weiterer Grund,mich für Wolf zu entscheiden.
Was habt ihr bezahlt? Wir haben ein Zweifamilienhaus.

LG Karin

Beitrag von sabrinchen22 22.03.10 - 19:00 Uhr

Also alles in allem mit Einbau und so haben wir 3000 Euro bezahlt.

LG Sabrinchen

Beitrag von muttertier7 23.03.10 - 12:49 Uhr

HALLO !
Das ist aber super günstig.
Bei uns soll sie zwischen 6000 und 7000 Euro kosten
Hat vielleicht was mit der Größe des Hauses zu tun. Habt ihr sie ganz, oder teilweise erneuert!

LG Karin

Beitrag von sabrinchen22 23.03.10 - 13:11 Uhr

Hallo,

also die Heizkörper sind die alten geblieben, der komplette Brenner und Anschluss wurde halt durch den neuen ersetzt.
Mit Anschluss für einen Warmwasser boiler, den wir aber noch nicht einbauen lassen haben. Zur Zeit haben wir noch Durchlauferhitzer.

LG Sabrinchen