Wie lange vorher im KH anmelden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mupfel-83 19.03.10 - 14:52 Uhr

oder muss man das überhaupt?
Beim ersten Mal bin ich einfach hin;-)

Beitrag von jenjo 19.03.10 - 14:55 Uhr

Man sagte uns bei der KHG Besichtigung, dass man 4-5 Wochen vor ET hin sollte...
LG

Beitrag von ninjap 19.03.10 - 14:56 Uhr

hi,
war in der 1. ss da zum anmelden.
werds diesmal lassen, da es für mich nur fahrerei und warterei bedeutet.
lg, ninjap

Beitrag von enniline 19.03.10 - 14:59 Uhr

In dem KH, in welchem ich entbinde, sagt man so in der 34.-36. Woche sollte man sich anmelden. War in der 35. Woche da und die haben dann auch noch CTG und Ultraschall gemacht.. war supi, da konnte mein Freund unsere kleine Maus nochmal sehen #freu

Beitrag von sammygirl 19.03.10 - 15:00 Uhr

Normal ist so um die 35.SSW.
Außer es bestehen irgendwelche Besonderheiten, dann je nachdem früher.

Beitrag von ninjap 19.03.10 - 15:08 Uhr

achso:
bei meiner anmeldung wurde nichts untersucht (also kein us gemacht oder so). es ging lediglich darum, ein bisschen zu plaudern und dabei ein paar fakten anzusprechen. also, welche wünsche habe ich für die geburt, welche sorgen ggfs. medis die ich nicht vertrage blabla... dann gabs für mich infos über pda usw. und das wars.
dafür muss ich diesmal nicht unbedingt wieder dahin fahren.

Beitrag von babe2006 19.03.10 - 15:10 Uhr

Hallöchen,

habe mich auch nicht angemeldet... bin nach Blasensprung einfach hin...

kenne das gar nicht das man sich anmelden muss...

hmmm

Beitrag von sam35 19.03.10 - 15:33 Uhr

Hab ich mich nicht angemeldet.
Hab mir das KH vorher angeschaut.
Und als es losging hab ich geklingelt#rofl
#kuss
Sonja

Beitrag von bountimaus 19.03.10 - 15:58 Uhr

ich denke mal das mit dem Anmelden wird so langsam zur Modeerscheinung ;-)

Ich kenne das auch überhaupt nicht..

Man MUSS sich zu nix anmelden...Es wird niemand verpflichtet.... Es geschieht alles freiwillig ..

Viele Frauen gehen einfach vorab mal hin um evt. Wünsche die man hat mit den Hebammen vor-ort zu besprechen.

Wobei ich davon ausgehe das es auch warten kann bis es soweit ist... ;-)

Aber sollte ja jeder für sich entscheiden.. Aber Anmelden in der Hinsicht gibt es nicht !!!


#klee Grüssle