nu richtige Zeit- Windellos? + immernoch krank;(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von die-ohne-name 19.03.10 - 14:56 Uhr

Hallöchen!

Als erstes muss ich mal jammern, meine Kleine is immernoch krank, übergibt sich schon den ganzen Tag, waren natürlich beim Doc aber das is sooo anstrengend#schwitz

So nun zum Eigentlichen, sie is ja nu 20 Mon. gestern hatte ich ein Gespräch übers trocken werden, eigentlich wollte ich noch warten, aber seit 1-2 Wochen versucht Amélie immer ihre Pampers von sich zu ziehen.

Is das ein Zeichen?
Und wie mach ich das dann mitm Töpfchen, hab Angst des falsch zu machen#zitter

Sorry, die Frage gabs bestimmt scho 100000 mal #schein

Vielleicht mag mir trotzdem jemand helfen?

Alles Liebe DON

Beitrag von lihsaa 19.03.10 - 15:03 Uhr

Hallo...

meine Kleine hatte jetzt auch vor einem Monat dauernd die Windel aus... Töpfchen geht allerdings gar nicht (war bei der Großen auch schon so), wir haben einen Sitzverkleinerer und einen Schemel vor der Toilette.
Linnéa sitzt da total gerne drauf - aber machen tut sich nichts.. :-p

Seit einer Woche hat sie da auch gar keine Lust mehr drauf, ich glaube, sie ist noch nicht so weit.

Ganz wichtig: alles möglichst ohne große Kommentare!!! Auch kein übertriebenes Loben - denn auch positive Verstärker könne Druck ausüben. Also einfach ausprobieren lassen, wenn sie nicht will, dann eben nicht und wenn nichts kommt, dann eben auch nicht.
Eigentlich kann man dabei nicht so viel falsch machen, außer eben Druck aufzubauen.

Viel Spass und wenig Pfützen rund ums Töpfchen... #schein

lg, Kathrin mit Lotta (7 Jahre), Linnéa (2) und Lasse (10 Monate)

Beitrag von die-ohne-name 19.03.10 - 15:15 Uhr

Danke dir;-)

Klingt ja alles so einfach,hehe, aber
isses besser sie regelmäßig draufzusetzen oder immer wenn ich gehe, oder...

Ah neee, sie wird zuuu schnell groß #schmoll

Lg

Beitrag von crazyberlinerin 19.03.10 - 15:40 Uhr

wenn die möchte wird sie es dir schon zeigen ;)

leon hat auch einen toilettenaufsatz.
und er sitzt suuuper gerne drauf.
durch zufall hat er auch schon 2 mal gepullert :D und er drückt immer wie wild wenn er drauf sitzt.
ab und zu pupst er dann und freut sich wie ein kullerkeks ;)
ansonsten setz ich ihn eigentlich gar nicht drauf.
meistens sieht er mich auf der toilette... fasst sich dann an die windel, holt seinen toilettenaufsatz und schubst mich runter ;)

lg und du schaffst das schon =)
sarah + leon *15.05.08

Beitrag von die-ohne-name 19.03.10 - 16:08 Uhr

#danke

Das is ja niedlich, Amélie lacht sich über ihre Pupse auch immer kaputt #rofl

Dann hoff ich mal das wir das hinkriegen, aber bis zu ihrer Hochzeit wirds wohl schon:-p

Lieben Gruß

Beitrag von crazyberlinerin 19.03.10 - 16:15 Uhr

ja und da wird erst gelacht wenn der papa mal pupst =P
mein kleiner kann das sogar schon auf kommando #aerger #rofl
naja wenn er seinen spaß hat ;) noch darf er hehehe

na klaaaa bis zur hochzeit wird das schon was... und wenn nicht... ja dann ist es nicht mehr deine sache =P sondern die sache von ihrem mann xD hihihi #rofl

lg und einen schönen tag
sarah

Beitrag von die-ohne-name 19.03.10 - 16:24 Uhr

Hahaaa, ja das stimmt, vielleicht is der dann auch inkontinent #zitter

Über was man alles nachdenkt^^

danke dir auch noch ein schönes Wochenende#blume