Ab wann soll man denn nicht mehr auf dem Rücken schlafen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nickel-79 19.03.10 - 14:58 Uhr

Danke,

LG Nicole 16. SSW

Beitrag von akak 19.03.10 - 14:59 Uhr

Hallo Nicole,
das wird dir dein Körper mitteilen, wenn es soweit ist. Sollen kannst du so lange es geht; wollen wirst du auch, solange es geht :-) Anke

Beitrag von nickel-79 19.03.10 - 15:01 Uhr

Ja, weil ich wache immer auf dem Rücken auf, weil Bauch geht ja auch schon nicht mehr :-)

Beitrag von baby.2010 19.03.10 - 15:01 Uhr

es gibt einige,die denken,dass man das gar nicht mehr soll!
aber erst,wenn dein körper dir signalisiert,dass es "nicht mehr gut ist" ,dann ist es "soweit";-)

LG sandra ET-4#freu

Beitrag von jekyll 19.03.10 - 15:05 Uhr

man kann immer auf dem rücken schlafen, wenn man damit kein problem hat....da gibts keine regel

Beitrag von nickel-79 19.03.10 - 15:08 Uhr

weiß halt nur noch das mein FA in der 1. SS gesagt hat, das ich ab jetzt nicht mehr auf dem Rücken schlafen soll, da ich sonst die Zufuhr von dem Baby stören kann, nur wann " ab jetzt" war, weiß ich nicht mehr.
Meine Freundin war im Krankenhaus, sie ist 27 SSW, sie darf auf keinen Fall mehr auf dem Rücken schlafen.

Beitrag von akak 19.03.10 - 18:55 Uhr

Hallo, naja, ich mag seit wenigen Wochen nicht mehr auf dem Rücken schlafen und drehe mich automatisch in die entsprechende Richtung. Dafür hab ich jetzt auf der einen Seite eine Vorzugshaltung und mir tut der Rücken weh. Also wie gesagt - der Körper arbeitet da auch automatisch. Anke

Beitrag von cioccolato 19.03.10 - 15:08 Uhr

du kannst solange auf dem Rücken liegen, solange es für dich angnehm ist, also dir nicht schwindelig oder schlecht wird...

ich schlafe immernoch auf dem rücken, das geht noch und finds auch noch bequem ;-)

lg ciocco ET-8#verliebt

Beitrag von nickel-79 19.03.10 - 15:10 Uhr

OK, Danke

Beitrag von espirino 19.03.10 - 15:10 Uhr

Hallo,

spätestens, wenn du das Gefühl hast nach ner halben Minute Rückenliegen bekommst du keine Luft mehr hörst du freiwillig damit auf. Ansonsten gehts solange es geht.

LG Jana (die sich schon wieder darauf freut ohne Panikgefühle auf dem Rücken zu liegen)

Beitrag von erstes-huhn 19.03.10 - 15:14 Uhr

Es gibt viele Schwangere, denen es übel wird, wenn sie auf dem Rücken liegen, weil dann eine große Blutader abgeklemmt werden kann, vom Baby.

Das haben aber nicht alle Schwangere, ich konnte in jeder SS bis zum Schluß auf dem Rücken liegen.

Du merkst das selber, wenn es dir schummrig wird, dann läßt du es einfach und drehst dich auf die Seite.